Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schwerer Unfall auf der A 21
Lokales Segeberg Schwerer Unfall auf der A 21
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 17.02.2012
Högersdorf

Der Mann fuhr in Richtung Norden zwischen den Anschlussstellen Schwissel

und Bad Segeberg Süd und kam rechts von der Fahrbahn ab. Nach Polizeiangaben schoss er über eine etwa fünf Meter hohe Böschung hinweg und geriet auf das

dahinter gelegene Feld. Dort überschlug sich der Wagen mehrfach und

kam am Ende auf den Rädern zum Stehen.

Bei dem Unfall wurde der Fahrer zunächst in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr konnte den Mann befreien. Schwer verletzt wurde er ins Krankenhaus nach Lübeck eingeliefert. Lebensgefahr besteht nach deren Auskunft nicht.

An dem Ford entstand ein Totalschaden. Zur Klärung der Unfallursache ist das Fahrzeug zunächst sichergestellt, weil ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen wird. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen der Polizei nicht vor.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Feuer hat am frühen Freitagmorgen einen Bauernhof in Fuhlendorf (Kreis Segeberg) komplett zerstört.

10.02.2012

Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in insgesamt sechs Geschäfte und Gaststätten in Bad Bramstedt eingebrochen.

09.02.2012

Ein fünffacher Frauenmörder ist am Mittwoch vom Kieler Landgericht zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

08.02.2012