Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schwerer Verkehrsunfall mit Trecker - drei Personen eingeklemmt
Lokales Segeberg Schwerer Verkehrsunfall mit Trecker - drei Personen eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 07.01.2013
Ein Großaufgebot des Rettungsdienstes wurde alarmiert und die Landstraße L233 von Kisdorf nach Henstedt-Ulzburg für mehrere Stunden gesperrt. Quelle: Arne Mundt

Den Einsatzkräften aus Henstedt-Ulzburg und Kisdorf bot sich am Sonnabendmorgen ein schreckliches Bild: An der Einsatzstelle, zwischen den beiden Orten, stieß die Feuerwehr nach der Alarmierung auf einen schweren Verkehrsunfall. Ein weißer Mercedes stand auf der Straße, ein völlig zerstörter Trecker lag daneben im Graben. „Drei Menschen waren in den Fahrzeugen eingeklemmt, als wir eintrafen“ so Feuerwehreinsatzleiter Dietrich Vahldiek. Ein Großaufgebot des Rettungsdienstes wurde parallel alarmiert.

In dem Mercedes waren Fahrer und Beifahrer eingeklemmt. „Den Beifahrer hatte es besonders schlimm getroffen“ so Vahldiek. „Wir konnten beide nach rund 20 Minuten befreien“.

Komplizierter wurde es bei der Rettung des Treckerfahrers. Nach dem Unfall kippte das Fahrzeug auf die Seite und begrub den Mann teilweise unter sich. Mittels Hebekissen konnte die Feuerwehr den Verletzten retten. „Wir mussten das Fahrzeug anheben“ so Feuerwehrchef Dietrich Vahldiek.

Die Landstraße L233 von Kisdorf nach Henstedt-Ulzburg wurde für mehrere Stunden gesperrt. Ein Unfallsachverständiger wurde durch die Polizei zur Unfallaufnahme angefordert. Der Rettungsdienst versorgte die Verletzten vor Ort und verbrachte diese in umliegende Krankenhäuser.

Arne Mundt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Willingsrade - Mit einem Sprung zur Seite rettete sich eine 41-Jährige vor einem Auto, das ungebremst in ihren Vorgarten raste. Der 18-jährige Fahrer hat keinen Führerschein.

07.01.2013

Ein Autofahrer ist gestern ohne Fahrerlaubnis in eine Polizeikontrolle geraten.

07.01.2013

Am Dienstag gab es einen schweren Unfall auf der Bundestraße 206 bei Bad Segeberg.

07.01.2013
Anzeige