Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Schwimmkurse für Kinder
Lokales Segeberg Schwimmkurse für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 10.10.2017

„Mit dem Beginn der Hallenbadsaison 2017 bieten wir wieder verstärkt Anfängerschwimmkurse an. Wir haben extra einige Kurse auch in die Ferien gelegt, damit hier eine intensive Ausbildung in den zwölf Kurseinheiten stattfinden kann“, sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Luzian Roth.

Wichtige Voraussetzung: das Kind sollte sechs Jahre alt sein und muss eine Wassergewöhnung erfolgreich absolviert haben. Dies sei laut Stadtwerke eine Vorbedingung, die zum Erfolg des Schwimmkurses führe.

Schwimmkurse gibt es zu verschiedenen Zeiten am Vormittag und Nachmittag an. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 04554/609 355 informieren und für Schwimmkurse anmelden. Auch nach den Herbstferien sollen weiter Schwimmkurse an den Nachmittagen angeboten werden.

Gleichzeitig weisen die Stadtwerke darauf hin, dass seit dem 1. September das Hallenbad wieder seine Tore für alle Schwimmer und Fitnessbegeisterten geöffnet hat.

Alle Kurszeiten gibt es auch im Internet auf der Homepage der Stadtwerke www.stadtwerke-wahlstedt. de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Storm feiert die Buchhandlung „Das Druckwerk“ (Kurhausstraße 4 in Bad Segeberg) die Theodor-Storm-Tage mit zwei Lesungen über Theodor Storm und sein Verhältnis zu den Frauen – die sein Leben maßgeblich geprägt haben sollen.

10.10.2017

Der Kaktus ist wieder da. Vergeblich hatte Helmut W. Schiffler nach der mannshohen Baustahl-Skulptur von Winni Schaak auf dem Gelände der Jugendakademie gesucht. Pünktlich zur Vernissage der Ausstellung „Kunst@SH: Luft nach oben“ ist der Kaktus nun aufgetaucht.

10.10.2017
Segeberg Klein Gladebrügge - Die Marathon-Männer

Ein halbes Jahr lang haben die Feuerwehrleute Tim Gräper und Thomas Meifert trainiert und geschwitzt, um am Sonntag fit für den Lübeck-Marathon zu sein. Für jeden gelaufenen Kilometer hatten sie sich Sponsoren gesucht.

10.10.2017
Anzeige