Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Seeburg neuer DJH-Chef
Lokales Segeberg Seeburg neuer DJH-Chef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 14.05.2016
DJH-Kreisvorsitzender Axel Zolling (r.) gratuliert seinem einstimmig für zwei Jahre gewählten Amtsnachfolger Dierk E. Seeburg. Quelle: hfr

Auch unter neuer Führung will der ehrenamtliche Vorstand des Segeberger Kreisverbandes im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) festhalten an bewährten öffentlichkeitswirksamen Programmpunkten mit Werbeständen zur Unterstützung der bundesweiten DJH-Leitidee „Gemeinschaft erleben“. Das bekräftige der für zwei Jahre neu gewählte Kreisvorsitzende Dierk E. Seeburg, der seit Wiederbelebung des Kreisverbandes im Herbst 2009 zunächst als Beisitzer fungierte und am 1. Juni 2010 zum stellvertretenden Kreisvorsitzenden bestimmt worden war.

An der Spitze löst Seeburg – der selbst vor 51 Jahren erstmals einen Jugendherbergsausweis für damals bescheidene drei D-Mark Jahresbeitrag beantragt hatte – kraft einstimmigen Votums den bisherigen Vorsitzenden Axel Zolling ab. Der war bei der Neugründung am 27. Oktober 2009 zunächst zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden und nach dem Rücktritt der Gründungsvorsitzenden Silvia Götzke am 1. Juni 2010 zum Kreisvorsitzenden aufgerückt. Aus gesundheitlichen Rücksichten kandidierte er dieses Mal nicht erneut.

Zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde die bisherige Beisitzerin Ingrid Hellge gewählt. Neu im Kreisvorstand ist als Beisitzerin jetzt Emmy Seeburg-Jörke, die früher schon einmal als Kassenprüferin aktiv mitwirkte. Als Beisitzer und Protokollführer wiedergewählt wurde Bernd Sundergeld.

Die ehrenamtliche Führungsriege – die satzungsgemäß die Interessen aller derzeit fast 7750 Inhaber eines Jugendherbergsausweises im Kreis Segeberg (einschließlich Norderstedt) vertritt, wird komplettiert durch die langjährige Beisitzerin Violetta Weber-Sundergeld.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Trappenkamp/Bornhöved lädt zu einem Vortrag ein.

14.05.2016

Das Mai-Treffen der Nachbarn für Nachbarn Christiansfelde steht unter dem Thema der Prävention gegen Einbrüche. Am Mittwoch, 18.

14.05.2016

Bei einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen sind gestern Mittag auf der ehemaligen Bundesstraße 4 zwischen Neumünster und dem Großenasper Ortsteil ...

14.05.2016
Anzeige