Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Segeberger Arbeitsmarkt im November deutlich schwächer
Lokales Segeberg Segeberger Arbeitsmarkt im November deutlich schwächer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 30.11.2016

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg hat sich eingetrübt. Wie die Agentur für Arbeit in Elmshorn meldete, waren im November 114 Personen mehr ohne Arbeit als im Oktober. Insgesamt waren damit 6695 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet – 192 mehr als Ende November 2015. Die Arbeitslosenquote im Kreis beträgt damit 4,6 Prozent.

Agentur-Leiter Thomas Kenntemich spricht von einer „winterlichen Stimmung am Arbeitsmarkt“. Die Zahl der neu gemeldeten Stellen ging zurück, die Zahl der Arbeitslosen sei leicht gestiegen.

Flüchtlinge schlagen sich indes noch kaum in der Statistik nieder, da sich viele von ihnen in Qualifizierungsmaßnahmen befänden. Unterm Strich starte „der Arbeitsmarkt im Kreis Segeberg auf einem guten Niveau in die kommenden Wintermonate“, ergänzt Kenntemich. Personalnachfrage und Beschäftigtenzahlen hätten sich in diesem Jahr positiv entwickelt.

Wie die Agentur weiter mitteilt, meldeten sich im November 468 Menschen (Oktober: 539) aus der Arbeitslosigkeit in eine Beschäftigung ab. Zudem haben 431 Arbeitslose (Oktober 522) eine Ausbildung oder berufliche Qualifizierung begonnen. Von den insgesamt 6695 Arbeitslosen betreut die Agentur für Arbeit 2332. Das Jobcenter (Grundsicherung) registrierte 4363 arbeitslose Männer und Frauen. Gegenüber dem Vorjahresmonat ist die Zahl um 212 Personen oder 5,1 Prozent gestiegen.

Zu den 6695 Arbeitslosen kamen im November 2209 weitere Menschen, die ohne Arbeit waren – zum Beispiel weil sie sich qualifizieren oder vorübergehend arbeitsunfähig sind. Die Zahl der Menschen ohne Job ist damit deutlich um 765 auf 8904 Personen angewachsen. Ein Plus von 9,4 Prozent gegenüber November 2015.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gymnasiasten aus der Normandie und von der Dahlmannschule geben ein öffentliches Konzert.

01.12.2016

Konzertring lädt die jungen Musiker Christoph Croisé und Oxana Shevchenko ein.

29.11.2016

Mit der Aktion „Hilfe im Advent“ unterstützen die Lübecker Nachrichten und vor allem Sie, liebe Leserinnen und Leser, diesmal die Segeberger Tafel.

29.11.2016
Anzeige