Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Segeberger Autor dreht mit NDR
Lokales Segeberg Segeberger Autor dreht mit NDR
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 22.08.2016

Gemeinsam mit dem NDR-Fernsehen dreht der Autor und Journalist Oliver Lück aus Henstedt-Ulzburg zurzeit einen 60 Minuten langen Film, der am Freitag, 30.

September (20.15 Uhr), gesendet werden soll. Es wird eine Reise rund um die Ostsee, verspricht Lück. Denn dafür besucht der 43-jährige Schriftsteller erneut einige der Protagonisten seines Buches „Flaschenpostgeschichten. Von Menschen, ihren Briefen und der Ostsee“.

Wie zum Beispiel Arne Nordström, den bärtigen Fischer, der auf einer entlegenen Insel im Schärengarten Südschwedens lebt. Oder Mogens Christensen, den über 80-jährigen Strandvogt, der seit 1971 bereits 200 Flaschenpostbriefe auf der dänischen Insel Bornholm gefunden und alle beantwortet hat. Oder ein Kieler Flaschenpostredakteur, der eine Zeitung herausgibt, die man nicht kaufen, aber finden kann.

Für diese „nordstory“ geht Oliver Lück mit dem NDR-Team um Autor Carsten Prehn und Kamerafrau Brit Hansen erneut auf Spurensuche im Namen der Flaschenpost. Herausgekommen sind lustige und verblüffende Episoden, bewegende Geschichten. Und der mittlerweile legendäre Flaschenpostautomat wird auch noch einmal an den Strände der Ostsee auftauchen und für kuriose Begegnungen sorgen.

Der Sendetermin: nordstory, Freitag, 30. September 2016, 20:15 Uhr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Metalldiebe waren in Norderstedt unterwegs.

22.08.2016

In unserem Artikel „Für kleine Geologen: Exkursion ins Kieswerk“ in der LN vom vergangenen Freitag, 19. August, sind leider ein paar Informationen der Schere zum Opfer gefallen.

22.08.2016

„Segeberg kultourt“ und singt, Südstadt-Initiative: Detlef Dreessen ist engagiert.

22.08.2016
Anzeige