Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Segeberger Bootsverein lädt zum Neujahrstreff
Lokales Segeberg Segeberger Bootsverein lädt zum Neujahrstreff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 31.12.2015
Anzeige
Bad Segeberg

Der Segeberger Bootsverein von 1924 startet traditionell am ersten Januar-Sonntag mit einem Neujahrstreff im Bootshaus am Winklersgang 6 in die neue Wassersportsaison. Der Vorstand mit Detlef Bunge an der Spitze hat den Beginn der Zusammenkunft für Sonntag, 3. Januar, wieder auf 14 Uhr angesetzt. Die Führungsriege hat zur Jahreswende auch bereits den kompletten Veranstaltungskalender für 2016 ausgearbeitet, beginnend mit dem gewohnten Grünkohlessen am Freitag, 15. Januar, ab 19.30 Uhr im Vereinslokal „Bürgerstuben“in der Lübecker Straße 12.

Statt Grünkohl satt können Mitglieder als Ausweich-Angebot auch Hähnchenschnitzel mit Bratkartoffeln und Salat zum Einheitspreis genießen. Der Vorstand bittet um verbindliche Anmeldungen bis zum 9.

Januar an c.cords@web. de Vereinsmitglieder und deren Gäste können sich an jedem ersten und dritten Montag im Monat ab 18 Uhr zum Klönen an den Steganlagen oder im Bootshaus treffen. Dieser seemännische „Hafenrees“ wird ab Start der Wassersportsaison 2016 am Sonntag, 1. Mai, an jedem Montag angeboten. Der gesamte Veranstaltungskalender wurde vom SBV-Vorstand terminlich abgestimmt mit den anderen Seeanrainer-Vereinen Segeberger Ruderclub und Segeberger Segelclub sowie mit der DLRG.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Jahrzehnten bereits spielen die Fahrenkruger Spatzen an jedem Sonnabend vor dem dritten Advent Weihnachtslieder in der Bad Segeberger Fußgängerzone.

31.12.2015

Bad Segeberg Nicht allein Patienten, sondern allen steht das Kulturprogramm der Segeberger Kliniken, Am Kurpark 1, offen.

31.12.2015

Glück im Unglück hatte am Mittwoch am frühen Abend ein 26jähriger Segeberger: Auf die Landstraße 89 zwischen Dreggers und Klein Gladebrügge war aus noch unbekannter Ursache ein Baum gestürzt.

31.12.2015
Anzeige