Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Segeberger Firmen ausgezeichnet
Lokales Segeberg Segeberger Firmen ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 05.04.2014
Vergaben die Zertifikate (v.r.): Thomas Kenntemich, Kirsten Tödt, Martin Bethke, Anke Klewer und Holger Hemsen von der Arbeitsagentur.
Bad Segeberg

Die Segeberger Kliniken (SK) Gruppe und vier weitere Firmen aus dem Kreis Segeberg sind mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung der Bundesagentur für Arbeit (BA) ausgezeichnet worden. „Unser Unternehmen braucht zur Sicherung der Qualität für eine Vielzahl verschiedener Berufsfelder interessierten und engagierten Nachwuchs. Den zu bekommen wird immer schwieriger. Durch unsere inhaltlich hochwertige Ausbildung leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung unseres Fachkräftebedarfs“, erklärt Kirsten Tödt, Leiterin Personal und Recht bei SK.

Außerdem wurden das Klinikum Bad Bramstedt, die Firma Pelz aus Wahlstedt, die Firma Lactoprot aus Kaltenkirchen und die Firma Dataplot aus Henstedt-Ulzburg für ihre engagierte Bildungsarbeit gelobt.

Hinzu kommen fünf Unternehmen aus dem Kreis Pinneberg. „Wir wissen zu schätzen, was die Ausbildungsbetriebe in unserer Region für die Fachkräftesicherung leisten. Mit dem Zertifikat bedanken wir uns stellvertretend bei zehn Unternehmen, bei den Ausbildern, Meistern, Betriebsleitern und Personalverantwortlichen für die engagierte Ausbildungsarbeit, die sie täglich leisten“, sagt Thomas Kenntemich, Leiter der für die Kreise Pinneberg und Segeberger zuständigen Agentur für Arbeit Elmshorn.

Die Agentur für Arbeit verleiht das Zertifikat seit 2006 an Betriebe, die sich im besonderen Maße für die Ausbildung von Jugendlichen einsetzen. Hohe Qualitätsstandards in der Ausbildung und eine besondere Wertschätzung der Nachwuchsförderung sind Kriterien für die Verleihung des Zertifikats.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Segeberger Pflegeelterntag erhielten Betroffene wertvolle Tipps, wie sie „das Immunsystem der Seele ihrer Kinder“ stärken können.

05.04.2014

4000 Euro sind viel Geld — auch für die Lions-Clubs Wahlstedt, Bad Segeberg und Segeberg-Siegesburg, die diesen Betrag zusammen mit den Lions-Deutschland aufgebracht haben, ...

05.04.2014

Einen passenderen Ort hätte es in Lübeck für Reinhard Paulsens Vortrag wahrscheinlich nicht geben können: Unter Deck der „Lisa von Lübeck“, dem Nachbau eines spätmittelalterlichen Segelschiffes, ...

05.04.2014