Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Sekundenschlaf: 80-Jähriger verursacht Unfall
Lokales Segeberg Sekundenschlaf: 80-Jähriger verursacht Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 03.11.2016
Anzeige
Bad Segeberg

Demnach sei das Paar in ihrem BMW gegen 13.30 in Richtung Ahrensbök unterwegs gewesen. „Nach bisherigen Ermittlungen kam der Mann dabei wegen eines Sekundenschlafes nach links von der Fahrbahn ab und landetete mit seinem BMW im Straßengraben“, sagte Polizeisprecherin Peggy Bandelin.

Mehrere Personen, die an der Unfallstelle vorbei kamen, hätten umgehend erste Hilfe geleistet. Da der BMW in einem etwa zwei Meter tiefen Graben auf der Beifahrerseite lag, mussten die Rettungssanitäter die Beifahrerin durch das geöffnete Schiebedach aus dem Fahrzeug bergen.

Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht, an dem BMW entstand Totalschaden. Der Fahrer wird sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten müssen. Außerdem werde die Führerscheinstelle seine Fahrtüchtigkeit überprüfen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige