Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Spannende Doppel-Duelle beim Famila-Cup
Lokales Segeberg Spannende Doppel-Duelle beim Famila-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 20.08.2017
Stolze Siegerinnen und Sieger (v.l.n.r.): Maike Mai und Kerstin Joachim aus Dänischenhagen sowie Andi Meyer und Arne Tonn aus Wahlstedt. Quelle: Foto: Hfr

Im 16. Jahr wurde bei der Tennissparte des TV Trappenkamp um den nach der Firma Famila gestifteten „Cup“ gespielt. Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine Trophäe, sondern um Wertgutscheine, die von der Firma Famila gestiftet wurden und die von den Siegern und einigen Platzierten gern mitgenommen wurden. Den Sieg nach Hause trugen am Ende Teilnehmer aus Dänischenhagen und Wahlstedt.

Walter Zelinski und Friedhelm Hammes hatten als Turnierleiter das 16er Feld bei den Herren und die elf Damenmannschaften jederzeit und freundlich im Griff, was angesichts der verregneten Anfangstage nicht ganz so einfach war, teilte der Verein mit. Aber dank der Regentauglichkeit der Teilnehmer habe das Turnier zu einem guten Ende gebracht werden können.

Zum Schluss erlebten 70 Zuschauer zwei spannende Endspiele. Dabei mussten sich bei den Damen das Warendorfer Doppel Anett Hempel und Christine Kruse (2015 Siegerinnen) den erstmalig teilnehmenden Damen aus Dänischenhagen beugen. Auf dem dritten Rang landeten die Vorjahressieger Birgit Vogt-Hehnen und Kerstin Kumbier vom THC Neumünster. Seinen Vorjahressieg wiederholte Andi Meyer mit neuem Partner Arne Tonn (TC RW Wahlstedt) gegen Frank Schreyer und Sven Holstein vom TC Bad Segeberg. Dritte wurden Wolfram Callies und Martin Sibbert vom TC Molfsee.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige