Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Speisen wie zu Luthers Zeiten
Lokales Segeberg Speisen wie zu Luthers Zeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 18.10.2017
Bad Segeberg

Am Montag, 30. Oktober, am Vorabend des Reformationstages, lädt die Kirchengemeinde Bad Segeberg zu einem besonderen Benefizessen in die Johanneskapelle der Marienkirche ein. „Zu Gast bei Käte und Martin“ lautet das Motto dieses Abends, der im Rahmen der Martintage stattfindet. Beginn ist um 19 Uhr.

Die Gäste erwartet ein deftiges Essen sowie deftige Sprüche aus den Tischreden Luthers. Dazu gibt es Harfenklänge. Die Menüfolge: selbstgebackenes Brot mit Aufstrichen, Spanferkel mit Kraut und Rüben, Buchweizentorte. Dazu ganz im mittelalterlichen Stil: Lutherbier, Wein, Met und Brunnenwasser. Die Karten kosten 40 Euro und sind im Kirchenbüro, Kirchplatz 2a, zu erwerben. Der Überschuss des Abends kommt der Segeberger Tafel zugute.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem musikalischen Ausflug in die Oper wird die Konzertreihe im Herrenhaus Seedorf, Am Burggraben 16, am kommenden Sonnabend, 21. Oktober, fortgesetzt. Das Programm trägt den Titel „Die Opernprobe oder wie mal wieder alles schief geht“. Beginn ist um 17 Uhr.

18.10.2017

Im Kreis Segeberg brauchen immer mehr Menschen einen Zweitjob, um über die Runden zu kommen. Nach Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hätten 9900 Menschen neben ihren Haupterwerb noch einen Nebenjob.

18.10.2017

Das Schicksal einer Familie macht die Motorrad fahrenden Feuerwehrleute „Flaming Stars“ betroffen: Von der seltenen Fires-Epilepsie haben sie noch nie gehört – und wohl auch sonst kaum jemand. Sie suchen Unterstützer für ein Hilfsnetzwerk. Initiatoren sind die Segeberger Biker.

18.10.2017