Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Spende für Praxis ohne Grenzen
Lokales Segeberg Spende für Praxis ohne Grenzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 04.07.2016

Rund 500 Euro Überschuss erbrachte der Junge-Union-Cocktailstand und der CDU- Waffelverkauf beim Promenadenspektakel der Christdemokraten vor einigen Wochen.

Diesen Betrag übergaben jetzt die Veranstalter an den Praxen-ohne-Grenzen- Gründer Dr. Uwe Denker in den Behandlungsräumen am Kirchplatz in Bad Segeberg. Die Politiker diskutierten dabei mit dem engagierten Mediziner zudem über mögliche gesundheitspolitische Lösungen bei nicht versicherten Kindern, nicht versicherte Patienten aus dem europäischen Ausland und die zunehmende Zahl von ehemals freiwillig versicherten Unternehmern und Freiberuflern, die ihre Beiträge nicht mehr aufbringen können. In der Praxis behandeln abwechselnd fünf Ärzte Menschen ohne Versicherungsschutz immer mittwochs in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Bei der „Praxis ohne Grenzen“ handelt es sich um einen rein durch Spenden finanzierten Verein.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Klein Rönnau bauen Kindergartenkinder Nahrungsmittel selbst an. Die „Town & Country“-Stiftung übergab der DRK-Kindertagesstätte „Immenhuus" deswegen jetzt eine ...

04.07.2016

Die „Dinner in White“ gibt es mittlerweile allerorten. Ein „Dinner in Green“ hingegen ist eine Abwandlung, die neu sein dürfte.

04.07.2016

Seit vielen Jahren gehört das Gesicht von Sylva Wiegand zum Sportverein für Gesundheit und Rehabilitation (SGR) Segeberg – jetzt hat die beliebte Übungsleiterin ihre letzte Sportstunde gegeben, um sich mit fast 70 Jahren ganz ins Privatleben zurückzuziehen.

04.07.2016
Anzeige