Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Spezial-Rad stand im Bauhof

Bad Segeberg Spezial-Rad stand im Bauhof

Es ist wieder da: Fünf Wochen lang war der gehbehinderte afghanische Flüchtling Noor Ahmad (31) auf der Suche nach seinem Fahrrad (die LN berichteten). Jetzt tauchte das extra für ihn umgebaute Rad wieder auf – im Bauhof der Stadt Bad Segeberg.

Bad Segeberg. „Dort stand es wie viele andere Fahrräder auch“, verriet Uwe Pawlowski von der Bad Segeberger Polizeidirektion. Er vermutet, dass der Fahrraddieb an dem umgebauten Rad schnell das Interesse verloren und es kurzerhand im nächstbesten Graben entsorgt haben könnte. Auch das sei kein Einzelfall. „Wir haben beobachtet, dass die meisten Fahrräder nur für kurze Touren gestohlen und anschließend irgendwo stehen gelassen werden“, so Pawlowski.

„Jemand hat den letzten Zug verpasst. Um nach Hause zu kommen, greift er sich das nächste Fahrrad und fährt damit nach Seedorf oder in eine andere Gemeinde. Hat er sein Ziel erreicht, braucht er das Fahrrad nicht mehr und lässt es einfach stehen. Irgendjemand bringt es dann zum Fundbüro des Amtes Trave-Land“, erklärt der Polizeibeamte. Deshalb rät er Radfahrern, denen der fahrbare Untersatz gestohlen wurde, nicht nur das Fundbüro in Bad Segeberg aufzusuchen, sondern auch bei den umliegenden Ämtern nachzufragen.

„Eine Glaskugel, die uns den Standort zeigt, haben wir natürlich auch nicht. Außerdem werden bei der Polizei nur noch wenige Fahrrad-Diebstähle angezeigt. Bei gebrauchten Fahrrädern machen sich noch weniger die Mühe, eine Anzeige zu erstatten“, sagt Pawlowski, der allen Radfahrern dazu rät, die Rahmennummer des Fahrrades zu notieren. „Noch besser sind richtige Fahrradpässe, in denen alle wichtigen Merkmale eingetragen werden können. Diese gibt es kostenlos bei uns“, so Pawlowski, der Radfahrer auffordert, von diesem Angebot Gebrauch zu machen. Zu haben sind die Fahrradpässe in der Regel in allen größeren und kleineren Polizeistationen.

pd

Voriger Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Schwarz-Rot steht nach dem Sondierungsmarathon kurz vor dem Durchbruch. Sind Sie dafür?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.