Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg St. Marien: Klönen nach der Kirche
Lokales Segeberg St. Marien: Klönen nach der Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 10.01.2018

Unter dem Motto „Kirche, Kaffee, Klönen“ sind alle Kirchenbesucher nach dem Gottesdienst in der Marienkirche zu Kaffee, Tee und Keksen ins Gemeindehaus eingeladen. Das gesellige Beisammensein auch nach dem Gottesdienst hat schon im Gemeindezentrum Glindenberg und in der Wassermühle in Rönnau großen Anklang gefunden, teilte die Kirchengemeinde Bad Segeberg mit. An der Marienkirche habe es dieses Angebot bisher nur während der Sommerferien gegeben. Immer wieder sei auch von den Besuchern der Marienkirche das Bedürfnis geäußert worden, nach dem Gottesdienst noch etwas gemütlich beisammen zu sitzen. Daher gibt es ab diesen Monat an jedem zweiten Sonntag des Monats auch an der Marienkirche eine Einladung zu Kaffee und Klönen. Ehrenamtlich der Kirchengemeinde unterstützen das Angebot.

In den kalten Monaten gibt es den Kaffee im Gemeindehaus, im Sommer dann in der Kirche selbst. Ob man dann über die Predigt redet oder über das Wetter, neue Kontakte knüpft oder alte Kontakte pflegt oder einfach nur Gemeinschaft erleben möchte, das bleibe jedem selbst überlassen. Eingeladen seien alle – kostenlos –, die nach dem Gottesdienst noch beisammen sein wollen. Der erste Kirchenklönschnack findet an diesem Sonntag, 14. Januar, nach dem 10-Uhr-Gottesdienst statt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Betreuung von kleinen Kindern soll sich verbessern. Das ist erklärtes Ziel der Landesregierung. Die Vorsitzende der Grünen im Landtag, Eka von Kalben, hat am BBZ Bad Segeberg angehende Erzieher nach ihren Wünschen gefragt. Der Arbeitsauftrag ist deutlich.

10.01.2018

Die DRK-Angehörigenschule am Ehrenhain in Kaltenkirchen bietet in diesem Jahr wieder vier kostenlose Schulungsangebote für pflegende Angehörige an.

10.01.2018

Konzert mit Welthits aus Pop, Klassik und Musical am 4. Februar.

10.01.2018
Anzeige