Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Staatsanwalt stellt Verfahren gegen Segeberger Kita-Leiterin ein

Bad Segeberg Staatsanwalt stellt Verfahren gegen Segeberger Kita-Leiterin ein

Das staatsanwaltliche Ermittlungsverfahren gegen die Kindergartenleiterin Monika Saggau ist eingestellt worden. Das teilte Oberstaatsanwalt Axel Bieler den Lübecker Nachrichten mit.

Bad Segeberg.  Aufgrund einiger Strafanzeigen war — wie berichtet — ein Ermittlungsverfahren gegen die Leiterin der städtischen Einrichtung wegen des Verdachts der Verletzung der Aufsichtspflicht eingeleitet worden.

Ausschlaggebend für die Anzeigen war der Prozess im September vergangenen Jahres gegen einen 20-Jährigen, der als „Bufti“ in der Kindertagesstätte Christiansfelde gearbeitet hatte. Er kam wegen sexuellen Missbrauchs in fünf Fällen mit einer Verwarnung und mit einer Therapieauflage davon.

Dass sich ein Betreuer monatelang an kleinen Kindern vergreifen konnte, hatte bei den Eltern von Bad Segebergs größter Kita und Krippe für Erschütterung und Empörung gesorgt. Aufgebracht waren Eltern betroffener Kinder besonders, als sie erst vor Gericht erfuhren, dass der Täter bereits Monate vor den Taten eine „Verpflichtungserklärung“ habe unterschreiben müssen, dass er mehr körperlichen Abstand zu den Kindern einzuhalten habe.

Er war wegen seines distanzlosen Verhaltens, unter anderem durch das Küssen von Kindern, vorher aufgefallen, es habe Gespräche mit ihm gegeben, die Kindergartenleitung ließ ihn aber in der Einrichtung weiter arbeiten. Er soll sich auch teilweise mit Kindern allein in Räumen aufgehalten haben. Die Eltern waren darüber erbost, dass man den jungen Betreuer nicht sofort, bei den ersten Anzeichen von Fehlverhalten gegenüber den Kindern, weggeschickt hatte. Bürgermeister Dieter Schönfeld hatte sich schützend vor seine Kindergartenleiterin gestellt.

Die Staatsanwaltschaft musste nun prüfen, ob die Aufsichtspflicht seitens der Kita-Leitung gröblich verletzt worden war. Bieler: „Wir haben keine Sorgfaltspflichtverletzung der Kindergartenleiterin festgestellt.“

wgl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.