Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Stadt stellt Container für Laubentsorgung bereit
Lokales Segeberg Stadt stellt Container für Laubentsorgung bereit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 24.10.2013
Bad Segeberg

Die Stadt wird auch in diesem Jahr die Anwohner bei der Entsorgung des Laubes von öffentlichen Straßen unterstützen. Das teilte Bürgermeister Dieter Schönfeld jetzt mit. Zwar kämen die meisten Anwohner ihrer Reinigungspflicht an öffentlichen Straßen anstandslos nach, doch fühlen sich vor allem ältere Bürger durch die Entsorgung des Laubes von öffentlichen Straßenbäumen überfordert.

Die Stadt wird deshalb wie bereits im vergangenen Jahr an fünf Orten im Stadtgebiet Container aufstellen. Das im Rahmen der Reinigungspflicht anfallende Laub kann in diese Container entsorgt werden.

Die Container werden an folgenden Standorten aufgestellt: Kühneweg (Parkplatz Reitstall), Eutiner Straße (Parkplatz Rennkoppel), Parkstraße (Wendehammer Landratspark), Falkenburger Straße (von Am Bienenhof kommend auf dem Parkstreifen rechte Seite), Lübecker Landstraße (Höhe Schlangenredder). Entsorgt wird an zwei Wochenenden. Die Container werden am Freitag, 1. November, und am Freitag, 8.

November, ab 12 Uhr aufgestellt und am Montag, 4., beziehungsweise 11. November wieder abgeholt. Die Container dürfen nur mit Laub befüllt werden. Für Rückfragen steht ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung unter der Telefonnummer 96 44 30 zur Verfügung.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Förderpreis an drei Trappenkamper Einrichtungen verleiht das Sudetendeutsche Kulturwerk am Sonnabend, 16. November, 14 Uhr, im Bürgerhaus in Trappenkamp.

24.10.2013

Zum Jubiläum nächstes Jahr soll eine umfangreiche Dorfchronik erscheinen. Die finale Phase hat begonnen.

24.10.2013

Zum Verkehrssicherheitstag im Sülfelder Kindergarten „Beste Freunde“ kamen 90 Jungen und Mädchen.

24.10.2013