Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Stadtvogelschützen blicken auf gutes Jahr zurück

Bad Segeberg Stadtvogelschützen blicken auf gutes Jahr zurück

Erfolgreich ist das vergangene Jahr für die Stadtvogelschützengilde von 1595 gewesen.

Bad Segeberg. Erfolgreich ist das vergangene Jahr für die Stadtvogelschützengilde von 1595 gewesen. Umzug, Schützenfest, Pokalschießen und Schützenball waren sehr gut besucht, außerdem haben 19 Schützen und drei Jugendliche an Kreismeisterschaften teilgenommen. Ein Rekord, so Oberschützenmeister Jörg David während der Jahresversammlung des Vereins. Sowohl in der Einzel- als auch in Mannschaftswertung belegten die Segeberger Gildebrüder vordere Plätze.

 

LN-Bild

Wurden in ihren Vorstandsposten bestätigt: Matthias Harloff (l.) als Schützenmeister und Andreas Kabatnik als Gildekassierer.

Quelle: sd

Viermann-Grundstück Stephan Utke lobte den Arbeitseinsatz seiner Kollegen. 637 Stunden hatten Schützen die Vereinsanlage gepflegt und Instand gehalten. Zufrieden war auch Viermann-Stutzenclub Walter Lohse, der über die Übungsabende berichtete. Im Durchschnitt haben 45,5 der derzeit 168 Vereinsmitglieder (acht Neuzugänge 2015) an den wöchentlichen Veranstaltungen teilgenommen, darunter durchschnittlich 16 aktive Schützen, die zusammen bis zu 700 Schüsse pro Abend übten.

Positiv ist auch die Entwicklung der Jugendabteilung. „Wir haben jetzt fünf Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren“, so Viermann-Jugend Michael Podolsky. Zwei Mädchen gehören zum Team; nach langer Zeit hat die Jugendgruppe an den Kreis- und Landesmeisterschaften teilgenommen, mit Erfolg. Angelina Schmidt wurde Kreismeisterin und belegte den vierten Platz beim Landeswettkampf.

Da zwei Übungsgeräte für die Jugendlichen gekauft wurden und sich die Gilde mit 2700 Euro an den Kosten des NDSB-Landesleistungszentrums in Kellinghusen beteiligt hat, ließ 1. Ältermann Detlef Kuhnke spontan den Spendenhut kreisen, 481 Euro spendeten die 50 Mitglieder. Außerdem wählten sie einstimmig Andreas Kabatnik zum Schatz- und Matthias Harloff zum Schützenmeister wieder.

Nächster Höhepunkt ist das Vogelschießen am 3. und 4. Juni, bei dem auch der Fahnenpokal des Kreises ausgeschossen wird.

Von sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.