Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Start in ein spannendes Januar-Programm
Lokales Segeberg Start in ein spannendes Januar-Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 31.12.2015
Anzeige

Bad Segeberg Nicht allein Patienten, sondern allen steht das Kulturprogramm der Segeberger Kliniken, Am Kurpark 1, offen.

12. Januar: Erzählerin Svenja Krüger „Des Glückes Schmied“ (19.30 Uhr).

14. Januar: Universitätsgesellschaft Kiel „Darwins Geheimnis: Mir ist als gestünde ich einen Mord" (20 Uhr, fünf Euro Eintritt).

16. Januar: Sebarger Speeldeel: „De Neurosenkavalier", 20 Uhr, sowie 17. Januar, 15 Uhr. Karten an allen Vorverkaufsstellen.

20. Januar: „Heiter bis Windstärke 12“, norddeutsche Lieder und Geschichten mit dem Duo „Kuddelmuddel“ (19.30 Uhr).

22. Januar: „Australien — Abenteuer und Freiheit“, Filmvortrag von Henno und Katrin Drecoll (19.30 Uhr, fünf Euro Eintritt).

25. Januar: Wilhelm Busch-Abend mit Dieter und Doris Kolschöwsky (19.30 Uhr).

26. Januar: Mitsing-Konzert mit Andrea von Rehn (19.30 Uhr).

29. Januar: „Lappland“, Bild- und Filmreportage von P. Fabel (19.30 Uhr). Wird nichts anderes genannt, ist der Eintritt frei .

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Jahrzehnten bereits spielen die Fahrenkruger Spatzen an jedem Sonnabend vor dem dritten Advent Weihnachtslieder in der Bad Segeberger Fußgängerzone.

31.12.2015

Glück im Unglück hatte am Mittwoch am frühen Abend ein 26jähriger Segeberger: Auf die Landstraße 89 zwischen Dreggers und Klein Gladebrügge war aus noch unbekannter Ursache ein Baum gestürzt.

31.12.2015

Der Segeberger Bootsverein von 1924 startet traditionell am ersten Januar-Sonntag mit einem Neujahrstreff im Bootshaus am Winklersgang 6 in die neue Wassersportsaison.

31.12.2015
Anzeige