Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Stille, nichts als Stille
Lokales Segeberg Stille, nichts als Stille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 25.01.2016

Meditieren und dabei ganz still sein, das muss man erst mal können. Wer es mal probieren will, ist am Donnerstag, 28. Januar, dazu eingeladen.

„Verstehen — durch Stille, Wirken — aus Stille, Gewinnen — in Stille“, das hat Dag Hammarskjöld, früherer UN-Generalsekretär, mal gesagt.

Alle, die einen Ort suchen, um in Gemeinschaft zu meditieren, sind eingeladen, um 19 Uhr in die Johanneskapelle (in der Marienkirche in Bad Segeberg) im Sitzen und Gehen still zu werden. Die Teilnehmer sollten eine Wolldecke als Unterlage mitbringen und möglichst ein Sitzkissen oder Kniebänkchen. Warme, bequeme Kleidung und dicke Socken sind empfehlenswert. Neue Interessierte wenden sich vorher wegen weiterer Informationen an Pastorin Elke Hoffmann, 04551/901413, Mail: elke.hoffmann@kirche-segeberg.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein zehnjähriger Junge ist am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Bad Bramstedt leicht verletzt worden.

25.01.2016

Eine elfjährige Schülerin ist am Sonnabendnachmittag in Bad Segeberg unsittlich angefasst worden, als sie in der Schwimmhalle in der Theodor- Storm-Straße schwimmen war.

25.01.2016

Projektbetreuer helfen jungen Leuten beim Einstieg ins Berufsleben — Firmen können unterstützen.

25.01.2016
Anzeige