Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Storjohann Vorsitzender im Eisenbahnbeirat
Lokales Segeberg Storjohann Vorsitzender im Eisenbahnbeirat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 08.07.2016

Der Eisenbahninfrastrukturbeirat bei der Bundesnetzagentur hat den Segeberger Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann (CDU) aus Seth vor Kurzem einstimmig zum Vorsitzenden gewählt.

Storjohann war bislang stellvertretender Vorsitzender des Gremiums und löst die brandenburgische Ministerin für Infrastruktur und Landesplanung Kathrin Schneider als Vorsitzende ab.

„Das Ziel der Bahnreform, mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen, bedarf einer leistungsfähigen Infrastruktur“, sagt Storjohann nach seiner Wahl. Dabei müsse dem Anliegen vieler Anwohner, den Verkehrslärm zu vermindern, Rechnung getragen werden, „indem verstärkt Anreize für ,Flüsterbremsen’ gesetzt werden“. Der Eisenbahninfrastrukturbeirat berät die Bundesnetzagentur unter anderem bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben im Bereich der Eisenbahnregulierung. Das Gremium besteht aus jeweils neun Mitgliedern des Bundestages und des Bundesrates.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Instandsetzungsarbeiten am Bahnübergang in der Hamburger Straße im Zuge der B 432 wird die Hamburger Straße zwischen der Theodor-Storm- Straße und der Auffahrt ...

08.07.2016

Heute beginnt Wahlstedts Kindervogelschießen.

08.07.2016

Am 30. Juli können Kinder und Jugendliche um die Wette quizzen und spielen.

08.07.2016
Anzeige