Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Streit um einen sanierten Wirtschaftsweg

Sülfeld-Borstel Streit um einen sanierten Wirtschaftsweg

Fassungslos starrt Bettina Führmann auf den neuen Belag des Rundweges in Richtung Moor im Sülfelder Ortsteil Borstel. Die Asphalt-Deckschicht ist in den vergangenen zwei Tagen aufgrund der Straßensanierung abgefräst worden. „Es sieht nicht nur katastrophal aus, ich kann mit meinen Ponys dort nicht mehr entlang reiten“, sagt die 52-Jährige  empört.

Voriger Artikel
Als Deutscher Meister zum Fahrfest des Nordens
Nächster Artikel
Zu viele unsichere Jobs im Kreis

Fassungslos ist Bettina Führmann über den sanierten Wirtschaftsweg. Sie hat den Weg für die Ausritte ihrer Reitschüler genutzt, das sei nun nicht mehr möglich.

Quelle: Foto: Domann

Sülfeld-Borstel. Fassungslos starrt Bettina Führmann auf den neuen Belag des Rundweges in Richtung Moor im Sülfelder Ortsteil Borstel. Es ist die Asphalt-Deckschicht, die in den vergangenen zwei Tagen vom Holmer Weg, der Verbindungsstraße von Seth zur B 432, aufgrund der Straßensanierung abgefräst wurde.

„Es sieht nicht nur katastrophal aus, ich kann mit meinen Ponys dort nicht mehr entlang reiten“, sagt die 52-jährige Besitzerin eines Ponyhofes empört. Sie habe sich auf Ausritte spezialisiert. Die Verbindung Natur, Mensch und Tier liege ihr am Herzen. Da die Tiere überwiegend auf Sandwegen und Koppeln unterwegs seien, seien sie nicht mit Hufeisen beschlagen. Wenn sie nun den Rundweg mit den Ponys nutze, blieben die kleinen Steinen untern den Hufen hängen. „Da sind Hufgeschwüre programmiert“, sagt Bettina Führmann.

Da Ausritte zu ihrem Ferienprogramm für Kinder gehören, müsse sie nun nach Alternativ-Routen suchen. Ihren Unmut hat sie bereits gegenüber Sülfelds Bürgermeister Karl Heinz Wegner geäußert. Auch bei der Unteren Naturschutzbehörde habe sie angerufen. Dort sei ihr erklärt worden, dass es sich um Asphalt und nicht um Teer handele und somit ein Recycling erlaubt sei.

„Wir sind froh, dass wir mit dem Fräsgut unseren Wirtschaftsweg ausbessern konnten“, erklärt Wegner auf LN-Nachfrage. Der Rundweg habe im hinteren Bereich durch die Laster der Straßenbaumaßnahme gelitten. Da das Asphaltwerk derzeit genug Fräsgut habe, habe das Unternehmen den Gemeinden Seth und Sülfeld sowie einem Landwirt die Asphaltschicht kostenlos angeboten. „Wir haben nur Transport, das Aufbringen, Planieren und Verdichten gezahlt“, sagt Wegner und schätzt die Kosten auf etwa 4000 Euro.

Dieser Recycling-Asphalt sei die Möglichkeit gewesen, den Rundweg kostengünstig auszubessern, deshalb habe die Gemeinde diese Chance genutzt. Gern hätte die Gemeinde noch mehr Fräsgut für weitere Wirtschaftswege abgenommen. „Der Rundweg ist ein Wirtschaftsweg und kein Reitweg und hat als solcher auch Vorrang“, betont Wegner. Er sei kein Pferdefachmann, habe sich aber von Reitern sagen lassen, dass es keine Probleme gebe. Außerdem hätten einige Pferdebesitzer ihre Paddocks (befestigter Auslauf für Pferde) extra mit solchem Recycling-Asphalt auslegen lassen. Wegner: „Ich weiß nicht, wie unbeschlagene Pferdehufe darauf gehen, aber es ist ein Wirtschaftsweg und deshalb hat der landwirtschaftliche Verkehr Vorrang und nicht die Pferde.“

 sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.