Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Südstadt-Jahr beginnt mit Skat- und Kniffelturnier
Lokales Segeberg Südstadt-Jahr beginnt mit Skat- und Kniffelturnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:31 18.01.2017
Der amtierende Südstadt-Skatmeister Wolfgang Eisenhut will am 5. Februar den Titel verteidigen. Quelle: Foto: Hfr

Mit viel Elan ist die Initiative Südstadt ins neue Jahr gestartet. Beim „Südstadt-Anbiss“, dem traditionellen Jahresauftakt, stellten die Akteure vor Kurzem die Vorhaben der kommenden Monate vor.

Der Wanderpokal des Südstadt-Skatmeisters werde am Sonntag, 5. Februar, im Mittelpunkt stehen, teilte die Initiative mit. Ab 14 Uhr seien Freunde des Kartenspiels zum Reizen und Stechen eingeladen.

Das Startgeld beträgt einen Euro. Parallel dazu wird auch die Kniffel-Meisterschaft ausgetragen. Willkommen seien insbesondere Einwohner der Südstadt, aber auch Ehemalige und andere Freunde des Stadtteils. Um Anmeldung wird unter der Telefonnummer 04551/840910 gebeten. Ort des Geschehens ist die Begegnungsstätte, Matthias-Claudius-Weg 4.

Der Spaß stehe auch beim vierten Mitmach-Musik-Abend am Freitag, 24. Februar, im Mittelpunkt. Musikfreunde und Musiker jeder Couleur werden in den Saal der Familienbildungsstätte, Falkenburger Straße 88, eingeladen, füreinander und miteinander zu singen und zu musizieren. Anders als bei herkömmlichen Konzerten gehe es vor allem darum, das Publikum zum Mitmachen einzuladen.

Wer Fotos, Urkunden oder andere Relikte aus der Entstehungszeit der Südstadt besitzt, kann diese schon einmal heraussuchen. Hans-Werner Baurycza, Inhaber des Kalkberg-Archivs, wird am 4. Mai mit einer Bilderschau zeigen, wie sich die Südstadt im Laufe der Jahrzehnte entwickelt hat. Sollte sich eine Gruppe von Geschichtsinteressierten finden, könne die Veranstaltung Startschuss zu einer Sammlung von Fotos und Geschichten werden, die in ein Buch zur Geschichte des Stadtteils einfließen soll. Diese Veranstaltung beginnt um 15 Uhr ebenfalls in der Familienbildungsstätte.

Ein Höhepunkt im Südstadt-Leben soll wieder das Sommerfest werden. Es findet am Sonnabend, 17. Juni, auf dem Sportplatz zwischen Franz-Claudius-Schule und Schule am Burgfeld statt. Vereine, Verbände, Initiativen und andere Gruppen können sich ab sofort anmelden: info@initiative-suedstadt.de oder Tel. 04551/840910.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ermittlungen nach tödlichem Unfall von Ulrich S. abgeschlossen.

18.01.2017

Die LN suchen im Norden monatlich nach den „Helden von hier“! Der Helfer von nebenan, die freundliche Krankenschwester, der schnelle Handwerker als Retter in der ...

24.02.2017

Feuerwehr Weede wird neu ausgestattet.

18.01.2017
Anzeige