Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Sülfeld: Becker bittet um Entschuldigung

Sülfeld Sülfeld: Becker bittet um Entschuldigung

Empörung bei der Feuerwehr und Rücktrittsforderungen. Nachdem der SPD-Gemeindevertreter Harald Becker den Sülfelder Ortswehrführer John-David von Elm beleidigt hatte, folgte nun die Bitte um Entschuldigung. Alles gut ist damit aber noch nichts in der Gemeinde. Das Verhältnis zwischen den Parteien gilt als zerrüttet.

Sülfeld. Auslöser für der Streit, der in einen verbalen Tiefschlag Beckers gegen Ortswehrführer von Elm gipfelte, waren unterschiedliche Ansichten zum Austritt des Feuerwehr-Musikzuges aus der Wehr und die Bildung der Dorfkapelle Sülfeld (die LN berichteten).

 

LN-Bild

Wehrführer John David von Elm hat die Bitte um Entschuldigung von Gemeindevertreter Harald Becker (SPD) angenommen.

Quelle: Foto: S. Domann

„Im Eifer des Gefechts habe ich den Wehrführer Paragraphenreiter und Bundeswehrsturkopf genannt“, erklärte Becker gegenüber den LN. Bürgermeister Karl-Heinz Wegner (CDU) versuchte zu vermitteln und hatte von Elm, den Vorstand der Feuerwehr sowie den SPD-Fraktionsvorsitzenden zum Gespräch eingeladen. Becker entschuldigte sich per Handschlag beim Wehrführer. „Der Vorstand und ich haben die Entschuldigung angenommen“, sagte von Elm gegenüber den LN. Er betonte aber, dass die Feuerwehr das Verhältnis zwischen dem Gemeindevertreter Becker und dem Journalisten Becker als gebrochen und nicht mehr zu kitten ansehe.

Während der Gemeindetretersitzung wiederholte Becker nun die Entschuldigung vor Gemeindevertretern und einem Dutzend Einwohnern. ABS-Fraktionsvorsitzender Thomas Orlowski forderte den Rücktritt von Becker als Gemeindevertreter. Zum einen sei es nicht die erste verbale Entgleisung, zum anderen sei es „unerträglich“, dass ehrenamtlich tätige Menschen beleidigt würden. An die SPD gewandt erklärte er: „Wenn ich so einen Vorsitzenden hätte, würde ich mich schämen.“ Dafür gab es viel Applaus von den Einwohnern. Becker zeigte sich unbeeindruckt.

sd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Jetzt geht es los - Aber wann ist der perfekte Zeitpunkt zum Weihnachtsbaumkauf?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.