Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg THW-Jugend hat ihre Zelte aufgebaut
Lokales Segeberg THW-Jugend hat ihre Zelte aufgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 04.08.2016
Die Zelte stehen: Auch Schietwetter trübt die Laune der Teilnehmer beim THW-Jugendcamp in Neumünster nicht. Quelle: Technisches Hilfswerk

Rund 4000 Teilnehmer haben in Neumünster ihre Zelte aufgeschlagen beim Bundesjugendlager des Technischen Hilfswerks (THW). Mit dabei sind auch 15 Junghelferinnen und -helfer sowie ihre Betreuer der Bad Segeberger THW-Jugend. Beim Bundeswettkampf am morgigen Sonnabend (ab 13.30 Uhr, Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld) sind sie allerdings nur „Schlachtenbummler“, für Schleswig-Holstein tritt diesmal die THW-Jugend aus Norderstedt an.

Die „großen“ Helfer des Bad Segeberger THW waren schon Wochen vorher in Neumünster aktiv, um das Camp mit aufzubauen. „Der Wettkampfplatz wird stromtechnisch von uns hergerichtet, außerdem sind einige Elektriker die ganze Woche über auf dem Holstenhallengelände und sorgen für ,Spannung’ in den Zelten“, sagt Axel Gülzow, Sprecher des THW-Ortsverbands. Das Bundesjugendlager dauert bis zum 10.

August. In dieser Zeit werden die Jugendlichen unter anderem einige Ausflüge in die Region unternehmen. Und für Sonntag ist „Zeltaufräumen“ angesagt: Für den Tag ist nämlich Elternbesuch angekündigt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizei registrierte bei Kontrollen in den vergangenen drei Tagen 150 illegale Durchfahrten.

04.08.2016

Gemeindevertetersitzung in Oering: 750 000 Euro Fördermittel sind bereits zugesichert.

04.08.2016

Stammtisch-Teilnehmer in Bad Segeberg sehen Hillary Clinton in einer Blitzumfrage vorne.

04.08.2016
Anzeige