Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg THW mit der Lizenz zum Sprengen
Lokales Segeberg THW mit der Lizenz zum Sprengen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 03.03.2016

Wenn mit konventionellen Maschinen und Geräten Gefahren nicht beseitigt werden können, kommt beim Technischen Hilfswerk (THW) die Fachgruppe Sprengen zum Einsatz. Unter Einsatz der Sprengtechnik übernimmt sie Aufgaben zur Rettung von Menschen und Tieren, zur Erhaltung von Sachwerten sowie zur Beseitigung von Gefahrenquellen. Seit Kurzem ist der THW-Ortsverband Kaltenkirchen neue Heimat für eine Fachgruppe Sprengen.

Kaum zu übersehen ist das neue Einsatzfahrzeug beim THW Kaltenkirchen. Der große Mannschaftslastwagen in grellem Orange und dem weißen Schriftzug „Sprengtechnik“ hebt sich deutlich von den übrigen dunkelblauen Fahrzeugen ab. Nicht ohne Grund, denn schließlich ist es das Einsatzfahrzeug der Fachgruppe Sprengen (FGrSP), die kürzlich vom THW in Heide zum Kaltenkirchener THW wechselte.

„Regelmäßig überprüft das THW intern, ob die bundesweite Verteilung der Fachgruppen den aktuellen Entwicklungen entspricht“, erklärt Mirco Grönwoldt, Ortsbeauftragter des THW Kaltenkirchen. „Aus einsatztaktischen Gründen wurde beschlossen, dass die Fachgruppe Sprengen zum THW-Ortsverband Kaltenkirchen wechselt.“

Das Leistungsspektrum der Fachgruppe Sprengen reicht von Deich- und Eissprengungen, um angestautes Wasser oder Eis kontrolliert abfließen zu lassen, bis hin zu Gesteins-, Fels,- Holz- und Bauwerksprengungen, um Gefahren zu beseitigen oder Menschen und Tiere zu retten. Gerd Kracht, langjähriges Mitglied im THW Kaltenkirchen und ausgebildeter „Sprengberechtigter“, leitet die insgesamt sechs Einsatzkräfte starke Gruppe.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein chemisches Ringelspiel, Reaktionsgleichungen, Eisenbestimmung: Die Aufgaben, die die Schüler bei der diesjährigen gemeinsamen Landesrunde des Chemie-Wettbewerbs ...

03.03.2016

Durchstarten im Gesundheits- und Sozialwesen: Am 8. März informiert die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS), ein Tochterunternehmen der Wirtschaftsakademie ...

03.03.2016

Zwei Tage lang dreht sich an diesem Wochenende beim 4. Segeberger Immobilientag vor dem Haupteingang von Möbel Kraft in Bad Segeberg alles rund um die Themen Bauen, ...

03.03.2016
Anzeige