Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
THW mit der Lizenz zum Sprengen

Kaltenkirchen THW mit der Lizenz zum Sprengen

Wenn mit konventionellen Maschinen und Geräten Gefahren nicht beseitigt werden können, kommt beim Technischen Hilfswerk (THW) die Fachgruppe Sprengen zum Einsatz.

Kaltenkirchen. Wenn mit konventionellen Maschinen und Geräten Gefahren nicht beseitigt werden können, kommt beim Technischen Hilfswerk (THW) die Fachgruppe Sprengen zum Einsatz. Unter Einsatz der Sprengtechnik übernimmt sie Aufgaben zur Rettung von Menschen und Tieren, zur Erhaltung von Sachwerten sowie zur Beseitigung von Gefahrenquellen. Seit Kurzem ist der THW-Ortsverband Kaltenkirchen neue Heimat für eine Fachgruppe Sprengen.

Kaum zu übersehen ist das neue Einsatzfahrzeug beim THW Kaltenkirchen. Der große Mannschaftslastwagen in grellem Orange und dem weißen Schriftzug „Sprengtechnik“ hebt sich deutlich von den übrigen dunkelblauen Fahrzeugen ab. Nicht ohne Grund, denn schließlich ist es das Einsatzfahrzeug der Fachgruppe Sprengen (FGrSP), die kürzlich vom THW in Heide zum Kaltenkirchener THW wechselte.

„Regelmäßig überprüft das THW intern, ob die bundesweite Verteilung der Fachgruppen den aktuellen Entwicklungen entspricht“, erklärt Mirco Grönwoldt, Ortsbeauftragter des THW Kaltenkirchen. „Aus einsatztaktischen Gründen wurde beschlossen, dass die Fachgruppe Sprengen zum THW-Ortsverband Kaltenkirchen wechselt.“

Das Leistungsspektrum der Fachgruppe Sprengen reicht von Deich- und Eissprengungen, um angestautes Wasser oder Eis kontrolliert abfließen zu lassen, bis hin zu Gesteins-, Fels,- Holz- und Bauwerksprengungen, um Gefahren zu beseitigen oder Menschen und Tiere zu retten. Gerd Kracht, langjähriges Mitglied im THW Kaltenkirchen und ausgebildeter „Sprengberechtigter“, leitet die insgesamt sechs Einsatzkräfte starke Gruppe.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Reisetipps
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.