Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Taiko-Trommeln: Tradition und Fitness
Lokales Segeberg Taiko-Trommeln: Tradition und Fitness
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.08.2017
Bad Segeberg

Ob mit Trommelerfahrung oder ohne – Workshops für alle, die Interesse am Taiko-Trommeln haben, bietet die Kreis-Musikschule an verschiedenen Orten.

Das japanische Trommeln, Taiko genannt, verbindet Musik, Sport und Lebensfreude und vereint traditionelle Elemente mit moderner Fitness. Jeder wird individuell gefördert und ist ganzheitlich gefordert.

Aufgrund der großen Begeisterung bei den ersten Workshops macht die Kreis-Musikschule weitere Angebote in Bad Segeberg, Bad Bramstedt, Trappenkamp und Henstedt-Ulzburg. Leiter der Workshops ist Oliver Reichelt, Leiter der Taiko-Schule in Hamburg. Die Trommeln werden gestellt, Kosten pro Workshop 40 Euro.

Voranmeldungen für alle Termine sind notwendig unter Telefon 04551/95 91 20. Termine sind in Bad Segeberg am Sonntag, 17. September, von 16 bis 19 Uhr in der JugendAkademie Segeberg, Marienstraße 31, in Trappenkamp am Sonntag, 28. Januar, von 14 bis 17 Uhr im Bürgerhaus, Am Markt 3, in Bad Bramstedt am 17. September von 11 bis 14 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Am Bahnhof und in Henstedt-Ulzburg am Sonntag, 18. März, von 11 bis 14 Uhr im Bürgerhaus, Beckersbergstraße 34.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bund gibt Fördermittel für denkmalgeschützte Bauten. Hat jetzt auch die Wollspinnerei Blunck die Chance an Fördergelder zu kommen?

30.08.2017

Unternehmensgruppe ist auf Erfolgskurs – ein guter Grund für Wirtschaftsminister Buchholz vorbeizuschauen.

30.08.2017
Segeberg Nützen/Sievershütten - Unter Drogen am Steuer

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellte die Polizei zwei Trunkenheitsfahrten in Nützen und Sievershütten fest.

30.08.2017