Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Tennet startet Charme-Offensive
Lokales Segeberg Tennet startet Charme-Offensive
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 05.08.2017

Ostküstenleitung, 380-kV-Trasse, Höchstspannungsnetz: Etlichen Menschen klingeln bei diesen Begriffen die Ohren. Der Netzbetreiber Tennet plant daher eine Charme-Offensive, möchte mit seiner Sommertour an betroffenen Standorten informieren und aufklären. Am 30. August kommt das Bürgermobil auch nach Bad Segeberg. Von 7 bis 13 Uhr können Interessierte auf dem Marktplatz direkt mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Tennet ins Gespräch kommen.

„Es besteht die Möglichkeit, sich einen Überblick über den aktuellen Stand der Projekte zu verschaffen und Informationen zum Thema Energiewende und Netzausbau zu erhalten“, teilt Tennet mit. Als Ansprechpartner stehen unter anderem die Tennet-Bürgerreferenten Peter Hilffert und Jörg Max Fröhlich zur Verfügung.

Noch bis zum 1. September ist das Bürgermobil in Schleswig-Holstein unterwegs. Dabei werden verschiedene Standorte entlang der drei Energiewendeprojekte Westküstenleitung, Ostküstenleitung und Mittelachse angefahren. Die drei Projekte haben ihre gesetzliche Grundlage im Bundesbedarfsplan und sind auch im Netzentwicklungsplan dokumentiert. „Mit der Sommer-Infotour erweitert Tennet sein Dialogangebot mit interessierten Bürgern“, erklärt der Netzbetreiber.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

So wirklich viele Gelegenheiten, einen schönen Tag am See zu verbringen, gab es in diesem Sommer ja noch nicht. Dabei könnten die Badegäste ganz unbesorgt ins Wasser springen: Laut der Segeberger Kreisverwaltung fielen auch die jüngsten Messungen der Wasserqualität vor wenigen Tagen durchweg positiv aus.

06.08.2017

Zu den Grundlagen des Lions Club International gehört, dass in jedem Jahr im Juli die Führungsrollen in neue Hände gegeben werden. So auch im Lions Club Segeberg – zum Lions-„Jahreswechsel“ übergab der bisherige Präsident, Dr. Thomas Bonitz aus Klein Gladebrügge, sein Amt an Jens Kretschmer aus Oering.

06.08.2017

Die Behinderung ihrer Tochter brachte Marlis Stagat an ihre Grenzen, jetzt hilft sie anderen Betroffenen.

04.08.2017
Anzeige