Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Theaterfest in der Akademie
Lokales Segeberg Theaterfest in der Akademie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 14.06.2017
Bad Segeberg

Unter dem Stichwort „Zwischenstopp“ gibt es am Sonnabend, 17. Juni, ab 14 Uhr ein großes Theaterfest in der Jugendakademie, Marienstraße 31. Das Motto ist „Kennen lernen – Begegnung – Austausch“. Alle Theatergruppen der Kulturakademie zeigen Ausschnitte aus ihrer aktuellen Theaterwerkstattarbeit. Das Treffen ist damit für die Aktiven gedacht, aber genauso für Verwandte, Freunde, Neugierige und Interessierte. Da fast alle Gruppen mitten in Arbeitsprozessen stecken, werden lediglich Momentaufnahmen aus den einzelnen Kursen präsentiert. „In lockerer Atmosphäre werden in der Pause, am Rande des Festes, am Kuchen- und Finger-Food-Buffet, am Stehtisch oder im Vorbeigehen Gespräche, Begegnungen und Austausch ermöglicht“, sagt Leiterin Sabine Lück.

Nach der Begrüßung um 14 Uhr zeigen zunächst die Acht- bis Zwölfjährigen („Theaterspielplatz“) unter Leitung von Daniela Wempner Ausschnitte aus „Chaos auf dem Schulhof“, gefolgt von der Mitmach-Aktion „Ein kleines Reiseabenteuer“ (etwa 14.25 Uhr). Dann wird der Zirkus aufgebaut: „Übernachtungsparty bei Familie Sandmann“ heißt es ab 14.50 Uhr unter Leitung von Annika Oddey. Nach einer Kaffee- und Umbaupause geht es ab 15.55 Uhr weiter mit „Zeit“, Ausschnitten des generationsübergreifenden Theaterspielforums mit Thomas Minnerop. Ab 16.30 Uhr zeigt der „Theaterspielraum“ (14 bis 18 Jahre) unter Regie von Daniela Wempner Ausschnitte aus „Was heißt hier Liebe“, bis gegen 16.50 Uhr die „Commedia“ der Erwachsenen mit Sabine Lück zwei Szenen aus „Der Weg zum Glück“

präsentiert. Ende des Theaterfestes soll gegen 17.30 Uhr sein. ark

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zwölf Jahren hat es wieder Erwachsenenspiele in Westerrade gegeben.

14.06.2017

Schüler-Projekt mit anschaulichen Experimenten zur Lungenforschung am Zentrum in Borstel – und den Risiken des Shisha-Rauchens.

14.06.2017

Metropolregion prüft Schnellweg.

14.06.2017
Anzeige