Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Theaternebel in der Lindenstraße
Lokales Segeberg Theaternebel in der Lindenstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 08.11.2017
Anzeige
Bad Segeberg

Heute wird’s neblig, ganz sicher in der Lindenstraße in Bad Segeberg. Wie der Zweckverband Mittelzentrum Bad Segeberg/Wahlstedt mitteilt, sollen am heutigen Donnerstag im Rahmen von Kanalsanierungsmaßnahmen die Hausanschlüsse dort mittels Theaternebel überprüft werden.

Die Anwesenheit der Grundstückseigentümer sei dabei nicht erforderlich, da der Nebel durch die Schächte im öffentlichen Kanal in der Straße eingebracht werde. „Der Nebel kann grundsätzlich nicht in das Haus eindringen, da die Entwässerungsobjekte mit einem Geruchsverschluss versehen sind“, heißt es in der Mitteilung des Zweckverbandes. In diesem Zusammenhang empfehle man aber, selten benutzte Bodenabläufe, zum Beispiel im Keller, mit Wasser aufzufüllen. Weitere Auskünfte erhalten die Anlieger unter den Telefonnummern 04551/96 4427 beziehungsweise 964428.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmalig besteht in der Region Segeberg die Möglichkeit, an einem Kursus zur „Letzten Hilfe“ teilzunehmen. Er findet am Montag, 13. November, von 17 bis 21.30 Uhr im Speicher Lüken, Lübecker Straße 10a, in Bad Segeberg statt und wird von der VolkshochschuleBad Segeberg angeboten.

08.11.2017

Unter der musikalischen Leitung von Bård Kylland aus Oslo/Norwegen am Keyboard und der gesanglichen Begleitung von Aaron Adams aus Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ...

08.11.2017

Eine Informationsveranstaltung mit dem Titel „Informationen und Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit häuslicher Gewalt gegen geflüchtete Frauen“ findet am Donnerstag, 16.

08.11.2017
Anzeige