Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Thomas Freitag – für zehn LN-Leser gratis
Lokales Segeberg Thomas Freitag – für zehn LN-Leser gratis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 14.11.2017
Wahlstedt

Bereits zweimal gastierte der Kabarettist Thomas Freitag (67) im Kleinen Theater in Wahlstedt – einmal als Schauspieler in „Der Priestermacher“ von Bill C.

Auf Reisen durch ganz Europa: Thomas Freitag kommt am 26. November ins Kleine Theater nach Wahlstedt. Quelle: Foto: Pepijn Vlasman/hfr

Davis. Nun kommt der gebürtige Hesse wieder: „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“ heißt am Sonntag, 26. November, sein aktuelles Programm.

Ab 19 Uhr will der politische Entertainer ein Bild des alten wie neuen Kontinents zeichnen: Europa – hier entstanden die Philosophie, die moderne Wissenschaft und die Menschenrechte. Aber auf unserem Kontinent entwickelte sich auch eine Bürokratie, die auf über 3000 Seiten vorschreibt, wie viel Wasser denn maximal durch einen Duschkopf fließen darf . . . Thomas Freitag begann 1974 als Schauspieler am Stuttgarter Renitenztheater und trat zwei Jahre später erstmals als Solo-Kabarettist auf.

Zehn LN-Leser dürfen kostenlos ins Wahlstedter Programm: Die LN und der Kulturring verlosen – bei ausgeschlossenem Rechtsweg – fünfmal zwei Freikarten. Wer teilnehmen will, schickt bis zum Donnerstag, 12 Uhr, unter Angabe von Adresse und Telefonnummer eine E-Mail an: redaktion.segeberg@ln-luebeck.de; Stichwort: Thomas Freitag.

Kaufkarten gibt es für 23 bis 29 Euro unter Tel. 04554/ 2211 oder 5745 sowie unter www.theater-wahlstedt.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele interessante Veranstaltungen liegen auch dieses Mal hinter dem Kulturverein Eilsdorf und Umgebung, der das Jahr am Freitag, 17. November, ab 20 Uhr mit dem Chor „Choryfeen“ in Hoffmanns beheiztem Stall ausklingen lässt. Der Eintritt ist frei.

14.11.2017

Seths Gemeindevertreter haben sich mit zehn zu zwei Stimmen für die öffentlich-rechtliche Vereinbarung zur Delegation der hoheitlichen Aufgabe der Abwasserbeseitigung entschieden. Zum 1. Januar übernimmt die Hamburger Stadtentwässerung (HSE) das Sether Klärwerk.

14.11.2017

Er ist gerade mal 25 Jahre alt und doch „ein mit allen Wassern gewaschener Geigenvirtuose“ (Fono Forum). Menzel gastiert, begleitet von der Pianistin Mara Mednik am Freitag, 17. November, ab 19.30 Uhr im Bad Segeberger Bürgersaal.

14.11.2017