Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Todesfelde: Mathias Warn ist Bürgermeister
Lokales Segeberg Todesfelde: Mathias Warn ist Bürgermeister
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 22.06.2013

Seine Stellvertreter sind Sabine Grandt (ABT) und Karl-Heinz Ziegenbein (AKPV), ebenfalls einstimmig gewählt. Drei Ausschüsse gibt es künftig in der Gemeinde, die Hauptsatzung wurde entsprechend geändert. Dem Finanzausschuss steht Sabine Grandt vor, dem Bau- und Wegeausschuss Karl-Heinz Ziegenbein und dem Ausschuss für Kultur, Jugend und Soziales das bürgerliche Mitglied Thomas Stürwohld. Im Amtsausschuss sitzen Bürgermeister Mathias Warn und Manfred Uebel (ABT), dem Kindergartenbeirat gehörtDaniel Jahnke an; der Christdemokrat ist ein neuer Gemeindevertreter. Wahllokal für die Bundestagswahl ist der Gasthof „Zur Eiche“; die Gemeindevertretung verständigte sich auf ein Erfrischungsgeld von 20 Euro.

urs

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Markttreff-Pächter ziehen in die wieder vollzählige Gemeindevertretung ein.

Petra Dreu 22.06.2013

Die Finanzierung steht: Nach einigen Gesprächsrunden haben sich Gemeinden, Ämter und Kreise auf neue Wegweiser im Naturpark Holsteinische Schweiz geeinigt.

22.06.2013

Die Piratenpartei in Schleswig-Holstein hat den Programmierer Sven Stückelschweiger zum Landesvorsitzenden wiedergewählt. Der 35-Jährige aus Sülfeld (Kreis Segeberg) erhielt auf einem Parteitag in Neumünster am Sonnabend 77 von 81 Stimmen bei einer Enthaltung.

23.06.2013
Anzeige