Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Tolle Arien mit Erklärung in St. Marien
Lokales Segeberg Tolle Arien mit Erklärung in St. Marien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:14 21.07.2016

Die Arie des Tonio aus „Bajazzo“, der bekanntesten Oper von Ruggero Leoncavallo, oder auch die Arie des Enrico aus „Lucia di Lammermoor“ von Gaetano Donizetti: Wunderschöne Arien sind dabei, wenn Bariton Hartmut Krüger am Sonnabend, 30. Juli, in der Marienkirche die nächste „Musik zur Marktzeit“ gestaltet. Ab 11 Uhr will der Profi-Sänger nicht nur einige Arien vortragen, sondern auch deren Geschichten um Eifersucht, Neid oder Missgunst vorstellen und kommentieren.

Am Flügel wird Bariton Hartmut Krüger von Kirchenmusiker Andreas J. Maurer-Büntjen begleitet. „Streit gibt es überall, auch und gerade in der Oper, ob Neid, Missgunst, Eifersucht, immer ein Anlass, die fürchterlichsten Dinge in Gestalt tollster Arien durch den jeweiligen Komponisten rampengerecht an den Mann zu bringen“, sagt Krüger, der außerdem die Arie des Grafen aus „Troubadour“ und die Arie des König Philipp aus „Don Carlos“ – beide Opern von Guiseppe Verdi – ausgewählt hat.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um Spenden für den Orgelbau gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

35000 Tonnen Bauschutt aus den abzubauenden Kernkraftwerken Brunsbüttel, Krümmel und dem Forschungsreaktor Geesthacht plant das Land auf sieben Deponien, darunter ...

21.07.2016

Zum 25. Geburtstag wird in der Schmalenseer Kita heute aber auch gespielt und gezaubert.

21.07.2016

Bei dem Feuer, bei dem in der Nacht zu Mittwoch in Westerrade ein Auto in Flammen aufgegangen ist, geht die Polizei von Brandstiftung aus.

21.07.2016
Anzeige