Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Tote an der Autobahn: Ehemann bestreitet Tat weiterhin

Bad Segeberg Tote an der Autobahn: Ehemann bestreitet Tat weiterhin

Im Fall der 34-Jährigen, die am Donnerstag erschlagen am Schackendorfer Ortsrand nahe der A 21 gefunden wurde, bleiben viele Fragen offen. Der unter Mordverdacht stehende Ehemann bestreitet die Tat.

Voriger Artikel
Oberbürgermeisterwahl in Norderstedt geht in die Stichwahl
Nächster Artikel
Drei Tage Großumzug

Am Freitag durchsuchte die Polizei das Gebiet rund um den Fundort.

Quelle: Nadine Materne

Bad Segeberg. Der 47 Jahre alte Tatverdächtige sitzt seit Freitag in U-Haft. Er steht unter Mordverdacht. Zu den genauen Haftgründen war gestern bei der Kieler Staatsanwaltschaft nichts zu erfahren. „Es besteht der hinreichende Tatverdacht eines vorsätzlichen Tötungsdelikts“, benennt Oberstaatsanwalt Axel Bieler den gesetzlichen Haftgrund. Wie sich der Tatverdacht jedoch genau begründet, „dazu sagen wir nichts“, so Bieler. „Alles, was ich dazu sagen könnte, wäre Täterwissen. Und das geben wir derzeit nicht preis, da der Beschuldigte die Tat bestreitet.“ Man wolle Zeugenaussagen im Laufe der Ermittlungen nicht entwerten, indem spezielle Details schon in der Zeitung oder anderen Medien verbreitet würden, erklärt Bieler.

Zahlreiche Fragen bleiben offen

Damit bleiben zahlreiche Fragen offen. War der Fundort auch der Tatort? Wurde die Tatwaffe gefunden? Was ist mit den Gegenständen, die von den Suchkräften der Eutiner Bereitschaftspolizei an der Fundstelle der Leiche im Knick gefunden wurden? Auch dazu halten sich Polizei und Staatsanwaltschaft bedeckt. „Wir stehen noch ganz am Anfang der Ermittlungen“, sagt Polizeisprecher Matthias Felsch. „So einen Fall klärt man nicht in einer Stunde, da der Täter nicht auf frischer Tat ertappt wurde. Man muss ihm die Tat auch nachweisen. Dafür müssen wir sammeln, sammeln, sammeln.“

Oberstaatsanwalt Bieler: „Es laufen umfangreiche kriminaltechnische und rechtsmedizinische Untersuchungen, die noch nicht abgeschlossen sind.“ Die Ergebnisse aber seien immens wichtig für die weiteren Ermittlungen. „Und deswegen sind sie abzuwarten. Weitere Details benennen wir nicht.“

Der Verdächtige ist der Justiz bekannt

Wie berichtet, hatte der Beschuldigte seine Frau am Mittwochabend als vermisst gemeldet. Sie sei vom Spaziergang mit dem Hund nicht zurückgekommen. Da die Polizei zu diesem Zeitpunkt noch keinen Anlass für eine Suche sah, will der 47-Jährige auf eigene Faust suchen gegangen sein. Am Donnerstagmittag soll er dann die Leiche seiner Frau im Knick gefunden haben. Mit entblößtem Unterkörper und einer Kopfwunde.

Die Ermittler fanden diese Aussage offenbar nicht glaubhaft. Auch im familiären Umfeld, im Dorf und in sozialen Netzwerken wird über den Fall spekuliert. Der Verdächtige gelte als gewalttätig, heißt es. „Er ist der Schleswig-Holsteinischen Justiz bekannt“, sagt Bieler dazu, „aber nicht von Gewaltdelikten.“ Ob eventuell in anderen Bundesländern etwas gegen den Beschuldigten vorliegt, müsse erst noch geklärt werden.

„Was ist mit dem Hund?“, wird auch immer wieder gefragt. „Der ist inzwischen im Tierheim untergebracht“, so Bieler. Weitere Details gibt es auch dazu nicht. Der dreijährige Sohn der Toten und des inhaftierten Vaters wurde unterdessen in einer Pflegefamilie untergebracht.

Von Nadine Materne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den November 2017 zu sehen!

Daniel Günther ist offen für einen zusätzlichen Feiertag - welcher Tag sollte es werden?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.