Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Tragischer Unfall auf B205 - ein Toter
Lokales Segeberg Tragischer Unfall auf B205 - ein Toter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 28.07.2016
Ein Mitarbeiter der DEKRA nahm den Unfall auf, es wird genaue Untersuchungen zur Unfallursache und dem Unfallhergang geben. Quelle: Nyfeler
Anzeige
Rickling

Das Unglück eriegnete sich gegen 20 Uhr. Mit in den Unfall verwickelt wurde auch ein Opel mit Anhänger aus Polen. Für den Mercedesfahrer kam jede Hilfe zu spät, die Einsatzkräfte konnten nur noch seinen Tod feststellen. Die beiden Führer der andern Fahrzeuge wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Ein Mitarbeiter der DEKRA nahm den Unfall auf, es wird genaue Untersuchungen zur Unfallursache und dem Unfallhergang geben. Am Einsatzort waren ca. 50 Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Rickling und Wahlstedt, sowie drei RTWs, ein Notarzt und die Polizei. Für die Bergungsarbeiten war die B205 zwischen Rickling und der A21 komplett gesperrt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige