Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Trassenänderung für Glasfaserkabel in Westerrade
Lokales Segeberg Trassenänderung für Glasfaserkabel in Westerrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 06.10.2016

Kurz und schmerzlos hangelten sich am Mittwoch Westerrades Gemeindevertreter durch eine kurze Tagesordnung. Wichtigstes Thema dabei: die Breitbandversorgung.

Und da gab es gleich zu Anfang eine gute Nachricht, denn die Streckenführung im Cluster 7 hat sich geändert, so dass die Außenbereiche Schwarzer Weg und die Häuser Bahnhofstraße 2 bis 2 b an der Trasse liegen und somit direkt angeschlossen werden können.

Das Nachsehen hat derzeit nur Familie Schröder, die zwischen Westerrade und Pronstorf in der Straße Am Paradies wohnt. Auf ihrem Gelände finden die alljährlichen Trecker-Trecks statt. Geklärt werden soll nun, ob die Familie angeschlossen werden möchte und ob die Erdarbeiten in Eigenleistung übernommen werden können. Laut Plan soll der Breitbandausbau bereits Ende Oktober in Westerrade beginnen.

Vergeben wurde außerdem der gemeindliche Winterdienst für die Gemeindestraßen. Wie in den Jahren zuvor ging der Auftrag an Florian Subke aus Westerrade.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Gemeindeversammlung treffen sich die Mitglieder der evangelischen Kirche in Rickling am Sonntag, 9. Oktober, nach dem 10.30 Uhr-Gottesdienst in der Kirche.

07.10.2016

1988 veranstaltete das „Princess Alice Hospiz“ in London das erste Mal vor seinen Toren ein Konzert, um die Öffentlichkeit auf seine Arbeit aufmerksam zu machen und um Fördergelder einzuwerben.

07.10.2016
Segeberg Bad Segeberg - DRK sammelt Spenden

Haus- und Straßensammlung beginnt am Montag.

07.10.2016
Anzeige