Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Überfall durch fünf Männer
Lokales Segeberg Überfall durch fünf Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 23.01.2017
Anzeige
Kaltenkirchen

Eine Gruppe von fünf Männern hat am Sonntag in Kaltenkirchen einen 25-Jährigen überfallen und verletzt. Wie die Polizei gestern meldete, hätten die Unbekannten ihr Opfer gegen 17.50 Uhr im Flottmoorring in Höhe der Einmündung „Am Kretelmoor“ angesprochen und dann unvermittelt auf den Mann eingeschlagen. Als der junge Mann am Boden lag, habe einer der Täter in seine Jacke gegriffen und die Geldbörse gestohlen. Ein anderer soll währenddessen eine Schusswaffe in der Hand gehalten und den Geschädigten damit bedroht haben. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung „Großer Karl“. Der junge Mann wurde durch den Überfall leicht verletzt und von Rettungssanitätern behandelt. Die fünf Männer sollen zwischen 18 und 23 Jahre alt gewesen sein. Einer habe ein blaues Oberteil getragen, die anderen seien dunkel gekleidet gewesen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 04551/8840.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Landfrauenverein Schlamersdorf bittet seine Mitglieder für Freitag, 3. Februar, zur Jahresversammlung. Sie beginnt um 14.30 Uhr im „Anno 1915“ im Golfclub Wensin.

23.01.2017

Eine gute Nachricht verkündete Bürgermeisterin Bettina Albert in der jüngsten Sitzung der Pronstorfer Gemeindevertretung: „Sofern das Wetter mitspielt, beginnen ...

23.01.2017

Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des DRK-Ortsvereins Bad Segeberg, die vor kurzem in den DRK-Räumen in der Karl-Storch-Straße stattfand.

23.01.2017
Anzeige