Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Umgang mit den kranken Eltern
Lokales Segeberg Umgang mit den kranken Eltern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:26 19.01.2017

In der Kreisstadt gibt es eine neue Selbsthilfegruppe, die sich an erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern richtet. Ins Leben gerufen hat die Gruppe der Landesverband Schleswig-Holstein der Angehörigen und Freunde psychisch Kranker. Sie trifft sich jeweils am zweiten Montag eines Monats um 19 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS), Lübecker Straße 14 in Bad Segeberg.

Nach Angaben des Vereins stehen Eltern im Normalfall für das, was man als Kind anstrebt und das was man meiden möchte. Eltern schützten ein Kind und führten es behutsam ins Leben ein. Für Kinder, deren Eltern psychisch erkrankt sind, sei die Situation jedoch oft fundamental anders. Für Betroffene stellten sich deshalb viele Fragen: Kann ein Kind diese Eltern überhaupt ernst nehmen? Müssen diese Eltern nicht eher beschützt oder die Kinder vor ihnen beschützt werden? Müssen die Kinder frühzeitig erwachsen werden? Kann man diese Eltern lieben? Hat der gesunde Elternteil noch genug Kraft?

Wie ist das mit der über allem schwebenden Drohung eines Eingriffs durch das Jugendamt bei jüngeren Kindern oder Geschwistern?

Diese beispielhaften Fragen zeigten, dass die Beziehung von Kindern zu ihren psychisch kranken Eltern eine andere ist, als die von Eltern zu ihren psychisch kranken Kindern oder von Erwachsenen zu psychisch kranken Partnern oder Freunden, so der Verein. Auf jeden Fall gebe es viele Fragen, auf die jedes Kind seine individuellen Antworten finden muss und eine steigende Anzahl von betroffenen Kindern, da die Zahl der psychisch Kranken steigt.

Die Gruppe trifft sich am Montag, 13. Februar, zum ersten Mal. Interessierte können sich beim Landesverband unter der Rufnummer 0431/26095690 oder per E-Mail unter kontakt@lvsh-afpk.de anmelden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Pläne zum Umbau der alten Schule Rickling liegen vor – Gemeinde setzt auf EU-Förderung, dann könnte 2019 Einweihung gefeiert werden.

19.01.2017

Im städtischen Bauausschuss wurde über Bad Segebergs größtes Wohnprojekt verhandelt.

19.01.2017

Trump ist gut, Obama war auch gut, Putin ist gut, Gauck und Le Pen ebenfalls. Steinmeier und Seehofer sind eher mittelmäßig, Göring-Eckardt schon problematisch.

19.01.2017
Anzeige