Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Und immer schön in Bewegung bleiben
Lokales Segeberg Und immer schön in Bewegung bleiben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 29.10.2013
Auf der Rollenrutsche probierten sich Wenke (12), Deike (9) und Melina (2). Sebastian Vehrens gab dabei Hilfestellung. Quelle: Petra Dreu

Wie viel Spaß Sport machen kann, erlebten Kinder und Erwachsene in der Sülfelder Sporthalle. Hier hatte die Junior-Sport-Sparte des SV Sülfeld vom Trampolin über Klettermöglichkeiten bis hin zur Rollenrutsche viele unterschiedlichen Sportgeräte aufgebaut, ergänzt durch die Bewegungsbaustelle des Kinderschutzbundes. Nicht nur Mütter und Väter waren begeistert von den teils unkonventionellen Geräten. Teilweise waren auch Großeltern gekommen, um mit ihren Enkeln Bewegung zu erleben.

85 Kinder zwischen ein und 13 Jahren besuchen die Angebote der Junior-Sparte — vom Eltern-Kind- Turnen über Kleinkinder- und Kinder-Sport bis hin zu Latinfitness für die Größeren. Sechs Übungsleiter und ebenso viele Familienangehörige unterstützten Spartenleiterin Ria Werner dabei, Kindern und Erwachsenen einen erlebnisreichen Nachmittag bieten zu können.

Schnäppchenjäger wurden auf dem gleichzeitig organisierten Flohmarkt der Sparte fündig; auf ausgebreiteten Decken mit ausrangiertem Spielzeug, Büchern und Kleidungsstücken. Zehn Kinder hatten sich für den Flohmarkt angemeldet. „Es hätten gerne noch mehr Kinder und Jugendliche ihre Sachen anbieten können, denn das Kaufinteresse war die gesamte Zeit groß“, sagte Ria Werner. Auch die Tombola zugunsten des Kinderhauses in Bargteheide sei gut angekommen. „Fast alle Gewinne sind einschließlich der Trostpreise ausgelost worden.“ Für die Tombola, deren Lose 30 Cent gekostet haben, hatte jedes Flohmarkt-Kind einen Artikel aus seinem Verkaufssortiment gespendet.

pd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige