Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Unter Drogen am Steuer
Lokales Segeberg Unter Drogen am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.08.2017
Nützen/Sievershütten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stellte die Polizei zwei Trunkenheitsfahrten in Nützen und Sievershütten fest.

Kurz nach Mitternacht meldete ein Zeuge einen in den Graben gefahrenen Deawoo in Sievershütten, dessen Fahrer sich nach Zeugenangaben zu Fuß entfernt haben sollte.

Polizeibeamte trafen den Fahrer an der Halteranschrift an. Der 43-Jährige aus einer Gemeinde im Kreis Segeberg räumte ein, gefahren zu sein und hatte einen Wert von mehr als 2,3 Promille.

In Nützen stellte eine weitere Streife gegen 23 Uhr einen VW Passat fest, den sie aufgrund seiner auffälligen Fahrweise einer Kontrolle unterzogen. Bei der Aushändigung der Papiere fiel den Beamten ein Plastikbeutel ins Auge, der mutmaßlich Betäubungsmittel enthielt. Ein Drogentest verlief positiv, zudem stand der 30-Jährige aus Bad Bramstedt unter Alkoholeinfluss. Ein Atemtest ergab einen Wert von mehr als 0,6 Promille.

Die Polizisten ordneten die Entnahme der Blutproben an. Die Fahrer erwartet jeweils eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bund gibt Fördermittel für denkmalgeschützte Bauten. Hat jetzt auch die Wollspinnerei Blunck die Chance an Fördergelder zu kommen?

30.08.2017

Unternehmensgruppe ist auf Erfolgskurs – ein guter Grund für Wirtschaftsminister Buchholz vorbeizuschauen.

30.08.2017

Das Kieler Landgericht wird sich nächste Woche mit dem Drama um den Tod der neugeborenen Teresa befassen, deren Leiche am 15. Oktober 2015 an einer Bushaltestelle in Sülfeld gefunden worden war.

30.08.2017