Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vier neue Gelbgurte
Lokales Segeberg Vier neue Gelbgurte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 30.03.2016
Zukünftig mit dem gelben Gürtel im Aikido auf der Matte: Martin Reitzig (v.l.), Stephan Salbeck, Kai Unger und Lukas Syskowski. Quelle: hfr

Nachdem im Dezember vier Aikidoka des Aikido-Vereins Segeberg die Prüfung zum braunen Gürtel (höchster Schülergrad) bestanden hatten, kamen nun die Anfänger zum Zuge. Hervorgegangen aus dem Anfängerkurs vom Januar 2015 stellten sich mit Martin Reitzig, Stephan Salbeck, Kai Unger und Lukas Syskowski vier Anwärter der zweistündigen Prüfung — und bestanden sie. Unter den Augen des Segeberger Aikido-Meisters Hans Carstens zeigten sie mit guten Leistungen, was ein Jahr lang geübt wurde. So wurden unter anderem die ersten Basistechniken bei den Wurf- und Haltetechniken sowie die Rückwärtsfallschule überprüft. Hans Carstens: „Besonders erfreut hat mich, dass drei der Anwärter zur Generation ,35 plus‘ gehören, ein Alter, in dem viele mit ihrem Sport aufhören, weil sie mit den Jüngeren nicht mehr mithalten können. Aber gerade ab dem Alter dann wird der Sport um so wichtiger zur Gesundheitsvorsorge.“

Wer das gewaltfreie Aikido kennenlernen möchte, kann sich unter ☎ 04194/1515, www.Aikido-Segeberg.de informieren oder beim Training vorbeischauen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hegering Neuengörs ehrte sieben langjährige Jäger.

30.03.2016

Sozialdemokraten der Gemeinde wählten den Vorsitzenden für eine weitere Amtszeit.

30.03.2016

Welche Möglichkeiten gibt es, im Alter angemessen zu wohnen? Mit dieser Frage befasst sich eine Veranstaltung der Koordinationsstelle für innovative Wohn- und Pflegeformen ...

30.03.2016
Anzeige