Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vorbereitung für die Jobsuche
Lokales Segeberg Vorbereitung für die Jobsuche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 25.10.2017
Bad Segeberg

„Wie formuliere ich im Lebenslauf, dass ich mich während der Elternzeit nur um meine Familie gekümmert habe?“ „Ich bin jetzt einige Jahre aus meinem Beruf raus, da kann ich doch nicht mehr zurück in meinen ursprünglichen Beruf, weil mir aktuelles Wissen fehlt!“ Dieser und ähnlicher Anliegen nehmen sich die Beraterinnen der Beratungsstelle „Frau &

Beruf“ Segeberg an, die die Beratung für Frauen wieder im November regelmäßig im Kreis Segenberg anbieten.

Jedes Gespräch soll sich dabei an der individuellen Situation der Ratsuchenden orientieren. Beraten wird im November am Montag- und Donnerstagvormittag sowie mittwochs bis 20 Uhr in Bad Segeberg, 2.

November in Bad Bramstedt, 13. November in Trappenkamp, 16. November in Kaltenkirchen, 9. und 23. November in Henstedt-Ulzburg. Das Angebot wird unterstützt von den Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Segeberg. Diese Beratung fördert Frauen, sich neu zu orientieren, zu entscheiden und dann die nächsten Schritte in die neue oder andere berufliche Zukunft zu planen.

Das Beratungsangebot von „Frau & Beruf“ ist kostenlos und behördenunabhängig. Frauen, die sich beraten lassen wollen, können bei Jutta Geike unter ☎ 04551/944002 einen Termin vereinbaren, denn die Termine werden zentral koordiniert und vergeben. Geike ist erreichbar von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 12.30 Uhr oder per E-Mail unter frau-und-beruf@ wks-se.de.

Träger der Beratungsstelle ist die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es drehte alles sich um „Bogus fructa“, eine fruchtig-süße Tomatensorte: Sieben Kindergartengruppen und fünf Grundschulklassen haben bis zur Ernte durchgehalten ...

25.10.2017

„,Los, los’, schrie die Königin, ,schneller, schneller!’ – Wie Menschen ihre Umwelt verändern“ lautet der Titel eines Vortrages, den Prof.

25.10.2017

Drei Nächte, drei Themen und drei Überraschungen verspricht der Wildpark Eekholt bei seinen „Dunkel-Munkel-Nächten“. Am 28. Oktober lautet das Motto „Sterne & Laterne“, am 4. November „Hexen & Feen!“ und am 11. November stehen „Feuer & Flamme“ auf dem Programm.

25.10.2017
Anzeige