Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vortrag: Karl Mays Reise ins Wendland
Lokales Segeberg Vortrag: Karl Mays Reise ins Wendland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 03.08.2017

Im Rahmen des Veranstaltungsprogramms vom Antiquariat Berghalle findet am Sonntag, 6. August, ein Lichtbildervortrag statt. Der Hamburger Karl-May-Forscher Gerhard Klußmeier erzählt von Karl Mays Reise ins Wendland, nach Gartow und Umgebung, im Jahre 1898. Als Studienreise auf den Spuren des „Alten Dessauers“ geplant, wurde diese Fahrt für Karl May sehr turbulent, führte sogar zu einer Verhaftung. Was Gerhard Klußmeier und Dr. Kerstin Beck auch mehr als hundert Jahre nach den damaligen Begebenheiten bei ihrer Reise auf den Spuren Mays im Wendland noch entdeckt haben, ist ein interessanter Baustein zur Biographie Karl Mays.

Beginn des Vortrags in der Berghalle, Oldesloer Straße 71, ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Freunde der historischen Landwirtschaft werden am kommenden Sonntag, 6. August, wieder die Möglichkeit haben, das Kartoffelfest der Treckerfreunde „Zur Schleppstange“ ...

03.08.2017

Etwa 3500 Kerzen sollen die Wege eines Lichterlabyrinths säumen: Die Vorbereitungen für das Parkfunkeln 2017 im Norderstedter Stadtpark laufen derzeit auf Hochtouren.

03.08.2017

Feierliche Zeremonie im Berufsbildungszentrum – Obermeister Specht: Angebote gibt es für jedes Talent.

03.08.2017
Anzeige