Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Vortrag über Chancen der Lebensmitte
Lokales Segeberg Vortrag über Chancen der Lebensmitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.04.2018
Bad Segeberg

In der Lebensmitte ist man entweder da angekommen, wo man hin wollte, oder eben woanders. Die meisten haben es sich irgendwie in ihrem Leben eingerichtet. Wie fühlt sich die Lebensmitte an? Was eigentlich waren und sind meine Lebensträume? Wie viel davon ist wahr geworden? Was hat sich erledigt, was nicht und was leuchtet neu am Horizont auf? Wie viel Neuaufbruch kann ich wagen? Was hindert mich, hält mich zurück? Um diese Fragen soll es im bildgestützten Vortrag bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) am Donnerstag, 3. Mai, gehen. Referieren wird Burkhard Mayer aus Bad Schwartau, den dieses Thema beschäftigt, weil er gerade die Lebensmitte durchlebt. Er wird Beispiele von Menschen aufzeigen, die in der Lebensmitte Neues gewagt haben. Beginn 19 Uhr im Gruppenraum der KIS, Lübecker Straße 14. Eintritt ist frei. Weitere Info unter Telefon 04551/3005.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Aktion gegen Raser - Jeder Neunte war zu schnell

Die kurvigen Straßen zwischen Todesfelde und A 7 sind beliebte Motorrad-Routen. Aber es sind auch unfallträchtige Strecken, trotz Geschwindigkeitsbegrenzungen. Grund für die Polizei, verstärkt zu kontrollieren: 172 Temposünder gingen am Sonntag in die Blitzer-Falle, plus „Beifang“.

30.04.2018

Die PC-Fuzzys – das sind drei Schüler und eine Schülerin der Gemeinschaftsschule am Burgfeld. Das Besondere: Die 16-Jährigen haben ihre eigene Firma gegründet – und wollen ihre Computer-Kenntnisse an Senioren weitergeben.

30.04.2018

Hans-Georg Kruse hilft seit 1989 regelmäßig anderen mit seinem Lebenssaft.

30.04.2018