Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg WZV: Verbandsversammlung wählt neue Führung
Lokales Segeberg WZV: Verbandsversammlung wählt neue Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 28.07.2018
Bad Segeberg

Auf der Sitzung der Verbandsversammlung des Wege-Zweckverbandes wurde der Kaltenkirchener Bürgermeister Hanno Krause am Sonnabend zum neuen Vorsitzenden der Verbandsversammlung gewählt. Seine Vorgängerin Beatrix Klüver (Tensfeld) ist nun Vorsitzende des Hauptausschusses.

Hanno Krause

Nach den Hiobsbotschaften des Wege-Zweckverbandes über gleich mehrere Finanzlöcher und der Freistellung und Abwahl von Verbandsvorsteher Jens Kretschmer, wurde die konstituierende Sitzung des obersten Beschlussorgans mit Spannung erwartet. Informationen über mögliche Kandidaten für die einzelnen Ämter hat es im Vorfeld nicht gegeben. Selbst die Verbandsbürgermeister erhielten die entsprechenden Unterlagen erst als Tischvorlage.

Aus dem alten Hauptausschuss wurden Dr. Beatrix Klüver und Hans-Jürgen Kütbach (Bad Bramstedt) wiedergewählt, der zudem Stellvertreter Klüvers geworden ist. Beide sind zudem zu Stellvertretern des künftigen neuen Verbandsvorstehers gewählt worden, der erst zum zweiten oder womöglich sogar dritten Quartals 2019 seinen Dienst antreten wird. Die weiteren ehrenamtlichen Mitglieder sind Silke Behrens (Westerrade), Maren Horstmann (Armstedt) und Klaus Gerdes (Schmalfeld).

Neben den Mitgliedern des Hauptausschusses werden Matthias Bonse (Wahlstedt), Dieter Schönfeld (Bad Segeberg), Stefan Bauer (Henstedt-Ulzburg), Wolfgang Stolze (Kisdorf), Wilhelm Möllhoff (Groß

Kummerfeld), Hans Richter (Kükels) und Simon Herda (Seth) dem Verbandsbeirat angehören.

Weitere Informationen aus der Verbandsversammlung lesen Sie in unserer Ausgabe vom Dienstag. pd

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das mehrstufige, dreiteilige Gebäude fügt sich gut in die Umgebung – und es hat Ausbaupotential: Die neue Kindertagesstätte der evangelischen Kirchengemeinde Wahlstedt nimmt Gestalt an. Details und B-Plan müssen noch geändert werden. 2019 soll im laufenden Betrieb gebaut werden.

28.07.2018

Das auf den ersten Blick unscheinbare Eckschränkchen in der Küche von Udo Bardowicks hätte wahrscheinlich eine Menge zu erzählen. In den privaten Momenten ungezählter Segeberger Kurgäste war es als stummer Zeuge immer dabei. Und es behütete ein wichtiges Utensil.

28.07.2018

Von solch einem Zimmer dürften die meisten Kinder träumen: Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg haben im Indian Village neben dem Freilichttheater am Kalkberg ein Tipi im XL-Format errichtet, in dem bis zu 30 Besucher Platz finden. Es kann gemietet werden.

28.07.2018