Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Waldemar Martin: Rückkehrer aus Sibirien

Wakendorf I Waldemar Martin: Rückkehrer aus Sibirien

Auf dem Ehrenmal sind nicht nur die Namen von Dorfbewohnern in Stein gemeißelt, die während des zweiten Weltkriegs ihr Leben gelassen haben, sondern auch die Namen derjenigen, die vermisst wurden.

Wakendorf I. Auf dem Ehrenmal sind nicht nur die Namen von Dorfbewohnern in Stein gemeißelt, die während des zweiten Weltkriegs ihr Leben gelassen haben, sondern auch die Namen derjenigen, die vermisst wurden. Zu ihnen gehörte auch Waldemar Martin, der vor dem Krieg mit seiner Familie in Wakendorf I gewohnt hatte.

Er war noch ein junger Mann, als er zum Kriegsdienst eingezogen wurde. Sein Alter war sein Glück, denn statt erschossen zu werden, übergaben ihn die Amerikaner nach Kriegsende an die Russen, die Waldemar Martin dann als Kriegsgefangenen nach Sibirien schickten. Auch in Sibirien hatte Martin Glück, denn er fand seine Ehefrau, die er später mit nach Deutschland nahm. Anstatt nach Wakendorf zog die kleine Familie nach Neustadt.

Erst als Waldemar Martin davon hörte, dass Wakendorf I im Jahr 1999 das 750-jährige Bestehen feierte, kam er zurück und entdeckte seinen Namen auf dem Findling des Ehrenmals. „Er bat um den Zusatz, dass er 1973 zurückgekehrt sei und hatte gleich gesagt, dass er sich finanziell am Stein beteiligen wolle“, erzählt Bürgermeister Kurt Böttger. Erst Jahre später war das Werk vollbracht. Waldemar Martin wurde zur Begutachtung eingeladen. Kurt Böttger: „Als er abfuhr, drückte er mir einen Umschlag mit 300 Euro in die Hand. Das war viel zu viel.“

pd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeberg
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.