Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Waldführungen im Friedwald in Kisdorf
Lokales Segeberg Waldführungen im Friedwald in Kisdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 07.04.2016

Im Frühling empfängt der Wald seine Gäste mit zartem Grün und Sonnenlicht, das durch die jungen Blätter der Bäume leuchtet. Eine schöne Zeit, um im Wald zu spazieren. Ganz nah liegt der Friedwald Kisdorf. Dort wird eine alternative Form der Bestattung geboten. Im Juni 2013 wurde in Kisdorf der erste und bisher einzige Friedwald in Schleswig-Holstein eröffnet — im Elmenhorstweg.

Interessenten haben die Möglichkeit, bei einer kostenlosen Waldführung mehr über das Konzept der Naturbestattung zu erfahren. Am 9. und 23. April, am 14. und 28. Mai, und am 11. und 25. Juni, jeweils um 14 Uhr, führen Friedwald-Förster durch den Friedwald Kisdorf und informieren über Vorsorge- und Beisetzungsmöglichkeiten. Treffpunkt zu den Waldführungen ist der Friedwald-Parkplatz im Elmenhorstweg in Kisdorf.

Wer interessiert ist, kann sich unter ☎ 06155/848200 oder unter www.friedwald.de für eine der Waldführungen anmelden oder bei Bedarf ausführlicher über das Thema Friedwald im Allgemeinen informieren.

In einem Friedwald ruht die Asche Verstorbener an den Wurzeln eines Baumes, der in einem als Friedwald ausgewiesenen Wald steht. Seit Mitte 2000 gibt es das Friedwald-Konzept in Deutschland. Mit dem Friedwald Reinhardswald bei Kassel wurde im Jahr 2001 der erste Bestattungswald in der Bundesrepublik eröffnet. Mittlerweile gibt es bundesweit 56 Friedwald-Standorte — von Rügen im Norden bis nach Heiligenberg am Bodensee.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Preis für Best-Practice-Beispiele im Kreis Segeberg ausgelobt.

07.04.2016

Über das Thema „Radeln mit Rückenwind — Elektrofahrräder im Trend“ informiert der Seniorenbeirat Oering am heutigen Freitag um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum.

07.04.2016

Die Anmeldung der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden, die im Jahr 2017 konfirmiert werden wollen und in der Kirchengemeinde Warder wohnhaft sind, werden im Pastorat ...

07.04.2016
Anzeige