Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Wartburg und Wittenberg erkunden
Lokales Segeberg Wartburg und Wittenberg erkunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 13.04.2017

Man kann sich im Luther-Jahr 2017 bei heimischen Veranstaltungen (siehe nebenstehenden Text) den Thesen des großen Reformators zuwenden – man kann aber auch jene Stätten aufsuchen, an denen Luther gewirkt hat, geboren wurde und starb (beides: Eisleben). Der Bad Segeberger Pastor Matthias Voß organisiert vom 26. bis 29. September eine „Reise auf Luthers Spuren“.

Pastor Matthias Voß lädt zur „Reise auf Luthers Spuren“ ein.

Die Idee dazu hatte er gemeinsam mit Harald Jürgensen und Hans-Christian Schmidt, den Pastor Voß in Eisenach auf der Wartburg, einst der Verbannungsort Luthers, traf. Die Wartburg soll ebenso Station der viertägigen Reise auf Luthers Spuren sein wie Wittenberg, Torgau (Burg Hartenfeld), Eisleben und Arnstadt.

Zur Fahrt, die mit maximal 18 Personen in den beiden Kirchen-Kleinbussen organisiert wird, gehören drei Übernachtungen mit Frühstück. Ihren übrigen Speiseplan können die Teilnehmer selbst gestalten wie sie auch genügend Freizeit für eigene Aktionen haben. Die Teilnahme kostet im Einzelzimmer 340, im Doppelzimmer 290 Euro.

Weitere Informationen bei matthias.voss@kirche-segeberg.de, Telefon 04551/ 955230

ark

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ton von Thomas Minnerop gefiel den Genossen nicht – In der Sache geben sie ihm aber teilweise Recht.

13.04.2017

Das Feuer, bei dem am 25. März in Boostedt eine Lagerhalle vollständig ausgebrannt war, geht offenbar auf vorsätzliche Brandstiftung zurück.

13.04.2017

Unter dem Titel „Erfolg ist kein Zufall“ bietet die Agentur für Arbeit in Bad Segeberg eine zweitägige Veranstaltung für die Planung des Berufseinstiegs nach einer Familienphase an.

13.04.2017
Anzeige