Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Weg zwischen den Linden wird saniert
Lokales Segeberg Weg zwischen den Linden wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 24.02.2016
Teilweise ist der Rad- und Fußweg bereits mit Asphalt versehen, teilweise steht das noch aus. Quelle: Spreer

Auf der jüngsten Sitzung der Gemeindevertreter sagte Wegner: „Wir haben in der Vergangenheit mit Hilfe des Vereins Hamburger Umland eine Reihe von Wegemaßnahmen vorgenommen. In der Regel hat der 50 Prozent der Kosten übernommen“, berichtete er. Nachdem das Forschungszentrum „erhebliches Geld“ in die Baumschutzmaßnahme gesteckt habe, will man nun versuchen, die Einrichtung nicht schon wieder finanziell zu beuteln. Inzwischen habe sich die Gemeinde ein Angebot erstellen lassen, wonach die Wegesanierung knapp 24000 Euro kosten werden. „Wir haben bereits einen Antrag auf Bezuschussung von 50 Prozent beim Verein Hamburger Umland gestellt. Und wir haben uns mit dem Forschungszentrum geeinigt, dass wir uns den Rest teilen wollen.“ Das wären pro Partei rund 6000 Euro.

Wegner weiter: Zwar habe die Gemeinde mit der Allee und dem Weg nichts zu tun — beides gehört ihr ja nicht — „aber uns liegt viel daran, deshalb würden wir uns an den Kosten beteiligen“. Wann kann mit den Arbeiten begonnen werden? Wegner: „Die Finanzierungszusage von 25 Prozent haben wir vom Forschungszentrum mündlich. Und der Antrag über 50 Prozent sei beim Verein Hamburger Umland gestellt.

Jetzt hänge es davon ab, wann die Zusage vom Verein kommt. Darauf müsse man nun warten.

spr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bad Segeberger Südstadt-Kindergarten ist eine der 48 Kindertagesstätten, die der Einladung des Martin-Meiners-Fördervereins (MMFV) zur diesjährigen Nistkasten-Aktion gefolgt sind. Auch zwölf Grundschulen haben sich angemeldet.

24.02.2016

Wer die seligen Schlagerzeiten erlebt hat, schwärmt noch heute davon. Aber auch viele Jüngere interessieren sich für Dean Martin, Doris Day, Marilyn Monroe und Elvis Presley - und deshalb präsentiert eine Showtruppe aus Hamburg nun den „American Way of Schlager“.

24.02.2016

„Partnerschaft statt Patenschaft — unser Ziel muss sein, sich auf Augenhöhe zu begegnen.“ Das ist Pastor Thomas Lemke wichtig. Am Sonntag, 28. Februar, findet auf Hof Lübbe der bereits dritte „Afrika-Tag“ der Kirchengemeinde statt. Gewidmet ist der Tag der Partnergemeinde Kinkondja im Kongo. Auch über den jüngsten Besuch dorthin wird am Sonntag viel zu reden sein.

24.02.2016
Anzeige