Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Weihnachts-Vorfreude im Wald

Daldorf Weihnachts-Vorfreude im Wald

Zwei Wochen vor der großen Waldweihnacht im Erlebniswald Trappenkamp gibt es nun für 36 Grundschulklassen die Mini-Variante.

Voriger Artikel
Gitarren- Quartett und Harfenduo
Nächster Artikel
Gewerkschaft bangt um Jobs: Wohin steuert der WZV?

Bei Kinderpunsch und Lebkuchenherzen klingt die Mini-Waldweihnacht für die Kinder am Lagerfeuer aus. FOTOS: MATERNE

Daldorf. Hunderte Lichter für die anstehende Waldweihnacht am 2. Adventswochenende im Erlebniswald Trappenkamp brennen schon zwischen den Wipfeln der Tannen. Und die Mitarbeiter stecken mitten in den Vorbereitungen für die Großveranstaltung. Bis dahin nehmen nun täglich Grundschulklassen den Erlebniswald in Beschlag und feiern schon mal die Mini-Waldweihnacht.

LN-Bild

Zwei Wochen vor der großen Waldweihnacht im Erlebniswald Trappenkamp gibt es nun für 36 Grundschulklassen die Mini-Variante.

Zur Bildergalerie

Tannenzapfen, Holz, Federn – in der Engelwerkstatt sind die Kinder eifrig am Basteln. Zum Auftakt sind die 3a der Grundschule Schlamersdorf und zwei zweite Klassen von der Schule am Storchennest aus Bad Bramstedt dran. Stolz zeigen Lena (8) und Mia (7) ihre Engel mit blau gefärbten Federn.

In der „Engelwerkstatt“ hängt ein laminierter Zettel zum Umweltengel. Der mit den blauen Flügeln. Das Zeichen, das für umweltfreundliche Produkte steht. „Statt nur in der Theorie vom Umweltengel zu sprechen, basteln die Kinder ihn nach“, erklärt Erlebniswaldleiter Stephan Mense. So könnten die Kinder das viel besser lernen.

Am Ende beschriften die Kinder ihren Engel mit dem eigenen Namen und können ihn auch mit nach Hause nehmen. Lena und Mia haben ihren stolz um den Hals ihres zusätzlich gebastelten Eichhörnchen an einem Holzstock gehängt. Beides können sie mit nach Hause nehmen zur Erinnerung an diesen Tag. Drei Stunden sind die Kinder durch den Wald gestapft. „Wir waren am Adventskalender und haben Schokolade bekommen“, erzählt Mia. „Und wir haben den Hirschen Essen gebracht“, ergänzt Lena. Kartoffeln, Rüben und Kastanien haben sie im Gehege zurückgelassen. Leider hat sich kein Tier blicken lassen, das finden die Mädchen etwas schade. Doch das ist im Spiel gleich vergessen, denn das Lagerfeuer steht auf dem vollgepackten Programm. Zum Abschluss kommen alle drei Klassen zusammen. Mit Kinderpunsch in der einen und Lebkuchen in der anderen Hand sitzen sie am knisternden Feuer und lauschen einer Geschichte über den Herbst und wie sich die Blätter der Bäume färben. Dabei steht Christiane Rogall, Klassenlehrerin aus Schlamersdorf. „Man sieht, die Kinder fühlen sich wohl in der Natur“, sagt sie. „Die Kinder haben das dreistündige Programm toll mitgemacht.“ Auch die zweite dritte Klasse der Schule wird noch zur Mini-Waldweihnacht kommen.

36 Klassen werden dieses Jahr zur Mini-Waldweihnacht eingeladen. Gesponsert von der Stiftung der Sparkasse Südholstein, die 8000 Euro zur Verfügung gestellt hat. „Wir machen das seit 2005“, sagt Geschäftsführer Dr. Stephan Kronenberg. „Bildung und Jugend sind die Kernthemen der Stiftung.“ Bei dem Projekt erlebten Kinder die Natur – was heute häufig zu kurz käme – und lernten, sie zu behüten.

„Ein fantastisches Konzept.“ Er ist überzeugt: „Auch noch in einem Jahr werden die Kinder sich an diesen Tag erinnern.“

 Nadine Materne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den August 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt.

Wie wollen wir wohnen, wenn wir einmal älter geworden sind? WG, ein Zimmer bei den Kindern, Servicewohnen, Seniorenheim? Die LN haben sich verschiedene Modelle im Kreis Segeberg angesehen. Zum Auftakt haben wir mit Experten gesprochen und Segeberger nach ihren Vorstellungen gefragt. mehr

  • Shopping & Lifestyle
    Unser Lifestyle-Portal

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Urlaub & Reisen
    Unser Reiseportal

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Karl-May-Spiele

Nachrichten zu den Karl-May-Spiele am Kalkberg in Bad Segeberg.

Kinokritik

Kurz und knapp erklärt, ob sich ein neuer Film lohnt oder nicht.