Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Segeberg Weihnachtsmann füttert Tiere bei der „Wildweihnacht“
Lokales Segeberg Weihnachtsmann füttert Tiere bei der „Wildweihnacht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 23.12.2015
Auch die Esel können sich über Überraschungen heute freuen.

Nicht nur die meisten Kinder werden heute vom Weihnachtsmann reichlich beschenkt, auch die Tiere kommen nicht zu kurz. Denn bevor der Mann mit dem roten Mantel die Menschen aufsucht, denkt er zuerst an die Wildtiere und macht einen Zwischenstopp in Eekholt. Gemeinsam mit den Besuchern zieht er von 10 bis 13 Uhr durch den Wildpark, um allen Tieren eine Extraportion Leckerlis zum Weihnachtsfest zu bringen.

Für seine große Wildparkrunde braucht der Weihnachtsmann viele fleißige Helfer, die ihn beim Füttern der Hirsche, Fischotter, Wölfe und Wildschweine unterstützen. Alle kleinen und großen Besucher sind dazu herzlich eingeladen. Als kleine Belohnung für ihre tatkräftige Hilfe hat der Weihnachtsmann für die Kinder süße Naschereien dabei. Die Erwachsenen können sich dabei mit einem herzhaften Punsch stärken.

Wenn die Tiere versorgt sind, erzählt der Weihnachtsmann in der großen Besucherrunde am Lagerfeuer die Weihnachtsgeschichte. Alle Kinder können dem Weihnachtsmann auch persönliche Geschichten, Gedichte und Lieder vortragen und ihm ihre Weihnachtswünsche anvertrauen.

Dieses weihnachtliche Erlebnis Natur soll den Heiligen Abend einläuten. „Die Begegnungen mit den Wildtieren führen zum Ursprung des Weihnachtsfestes, dem Fest der Liebe und des Mitgefühls für andere Geschöpfe“, heißt es in einer Mitteilung des Wildparks, der auch an den Feiertagen täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet hat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dekra spendet 50 Warnwesten für Asylbewerber im Amt Itzstedt.

23.12.2015

Edelgard Schreiner leitete DRK-Verpflegungsteam.

23.12.2015

Von Weihnachtssitten in den Ländern der Flüchtlinge.

23.12.2015
Anzeige